Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem neuen Windows Phone 8X by HTC.

 

Ideenphase

13.11.12 - 14:36 Uhr

von: Stami

Windows Phone 8X by HTC:
Wie alles begann…

HTC steht für „High Tech Computer Corporation“ und wurde von einer Frau, nämlich Cher Wang, und zwei Männern, Peter Chou und HAT Cho in Taiwan gegründet.

HTC Gründer

Zunächst baute HTC für andere Anbieter Mobiltelefone und der Name des taiwanesischen Unternehmens war noch niemandem ein Begriff. Was auch kaum einer weiß: Bereits im Jahre 2001 stellte HTC Smartphones her – lange bevor der Begriff Smartphone überhaupt erfunden wurde.

Der Bekanntheitsgrad von HTC nahm in den letzten Jahren so zu, dass HTC heute zu den Größen der Mobilfunkbranche zählt.

@all: Wann hattet Ihr Eurer erstes Handy oder Smartphone – erzählt uns Eure Geschichte!

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 13.11.12 -14:41 Uhr

    von: p000f

    mein erstes smartphone war ein t-mobile sda music, müßte ein htc gerät gewesen sein, wenn ich mich nicht ganz täusche…

    danach gabs ein touch diamond gefolgt von einem touch pro…

  • 13.11.12 -14:41 Uhr

    von: stillerchiller

    Uh, mein erstes Handy?
    Vor ewigen Jahren war’s mal ein Nokia 1610,
    fast schon eineTelefonzelle für die Hosentasche :D

  • 13.11.12 -14:48 Uhr

    von: Dale Grill

    Mein erstes “Smartphone” war ein HTC Wizard…damals bekannt als Xda mini s oder MDA Vario

  • 13.11.12 -14:52 Uhr

    von: Dworkowski

    Boah erstes Handy, Gute Frage 14 Jahre her da hies O2 noch Viag Intercom :)

    Erstes Smartphone lass mich mal überlegen…das erste Smartphone war bei mir Tatsächlich ein HTC und zwar bin ich in die Smartphone Welt eingestiegen mit dem HTC Desire. Das ist nun auch schon wieder ca. 3-5 Jahre her? Ich war damals sehr begeistert von HTC und der Qualität die das HTC Desire geliefert hatte :)

  • 13.11.12 -14:57 Uhr

    von: Juliii91

    Mein erstes Handy war ein Sagem, keine Ahnung wie es noch hieß…

    Mein erstes Smartphone war eher ein Möchtegern-Smartphone- das Samsung S8000 Jet mit Bada-Betriebssystem, leider nicht ganz so “smart”.

  • 13.11.12 -14:59 Uhr

    von: Saviel

    Ich glaub, ich war 15 oder 16 als ich mein erstes Handy bekommen habe. “Damals”, sooo lange ist das nun auch nicht her, gabs diese großen Handys, die man “Knochen” nannte, eben weil sie so klobig waren. Interessanterweise geht man aber mittlerweile, wenn man sich das Galaxy Note zb anschaut, wieder zu der Größe zurück. Nur das wohl kaum jemand das Note als Knochen bezeichnen würde. ;)

  • 13.11.12 -15:02 Uhr

    von: Armani911

    Mein erstes Handy war das Nokia 3310 ;)
    Naja und der Rest ist zu Viel zum aufzählen :D

    Naja zu den Großen gehört HTC schon nur im Vergleich von Oktober 2011 bis Oktober 2012 ein Umsatzeinbruch von 60% ist schon schwer wegzustecken.
    Wobei ich finde das es viele gute Geräte gibt.
    Wie das Sensation XL oder XE.

  • 13.11.12 -15:12 Uhr

    von: RubiKobold

    Oha… lange ist es her – 15 Jahre sind es mittlerweile!

    Mein erstes Handy war das Siemens S10D active: http://www.handy-sammler.de/Handys/siemens_s10active.htm Das Handy hatte ein Farbdisplay, was für damalige Verhältnisse unglaublich war. :D

    Das Teil habe ich lange benutzt und besitze es noch heute! Ich glaube, ich habe danach kein Handy/Smartphone mehr so lange benutzt wie das S10D.

    Wie sieht es bei Euch aus? Behaltet Ihr Eure alten Handys oder verkauft/verschenkt Ihr sie, wenn es neues her muss?

  • 13.11.12 -15:14 Uhr

    von: Sven0792

    Sehr interessant

  • 13.11.12 -15:14 Uhr

    von: aino

    Mein erstes Handy war ein Sony Ericcsson j100i. Ganz klein und nur zum telefonieren und SMS schreiben gedacht :)
    Hab mich damals so gefreut den es hatte sogar ein Farbbildschirm :D
    Mein erstes Smartphone bekam ich vor 2 Jahren welches ich zum lieben gelernt hab und immer noch benutze, das Samsung Galaxy S2 :)

  • 13.11.12 -15:17 Uhr

    von: jojo84

    hmmm erstes handy vor 11 jahren, ich weiß nich mal merh was es war, aber es war knallgelb und riesig :)

    mein erstes smartphone war dann ein sony ericsson, das hab ich immer noch und vor fast einem jahr gekauft. es wird zeit für ein neues :)

    wenn ich ein neues kaufe (oder das testphone behalten darf) bekommt mein kleiner bruder das sony ericsson, er is jetz 16 und wünscht sich schon länger ein smartphone :) klar, wer nich in dem alter?!

  • 13.11.12 -15:18 Uhr

    von: Stami

    @stillerchiller: haha :) Telefonzelle in der Hosentasche. Wie cool :)

  • 13.11.12 -15:20 Uhr

    von: Stami

    @RubiKobold: Das ist ja auch mal ne coole Frage! Ich behalte meine alle und die stauben herum :)

  • 13.11.12 -15:21 Uhr

    von: CleoB

    hihihi – mein erstes Handy war ein Alcatel One Touch easy – Vodafone war mein Netzbetreiber – Schon Interessant die Frage :-) Wenn man schaut, was sich in der Zeit alles verändert hat.

  • 13.11.12 -15:24 Uhr

    von: RubiKobold

    @Stami

    Früher war das doch tatsächlich so, dass man die Dinger aus nostalgischen Gründen behalten hat… heute eher, weil sie kaum noch was einbringen, wenn man sie ein paar Jahre hatte (vom iPhone mal abgesehen ;-) ).

    Ich habe die meisten meiner Geräte auch noch Zuhause in der Schublade. Als Backup sozusagen. :D

  • 13.11.12 -15:24 Uhr

    von: CleoB

    @RubiKobold & @stami
    Klar behalte ich auch meine Handy :-) ist schon ne tolle Sammlung….

  • 13.11.12 -15:24 Uhr

    von: unsozial

    Mein erstes Handy war ein Trium mit ausziehbarer Antenne. Ich war die Coolste, weil man die Cover farblich ändern konnte! :D

    Mein erstes Smartphone war ein iPhone..
    Ich war der festen Überzeugung, dass ich immer bei Apple bleiben würde, HTC und Samsung sind aber im Moment echt einfach auf einem Top Niveau, was Smartphones angeht.

    War immer BlackBerry Fan aber die schaffen es auch nicht sorecht ein Gerät auf den Markt zu bringen, was an die Qualität der anderen großen Marken anschließt.

  • 13.11.12 -15:26 Uhr

    von: stillerchiller

    @Stami : Ist doch wahr, die Handys von “Damals” kann man heutzutage als Hanteln an Fitnessstudios verkaufen :D

    @Rubikobold: Hammer Frage :D .
    Ich muss gestehen, hab meine Handys eine Zeit lang immer in so einer kleinen Aluminium Kiste gesammelt,
    die dann aber beim Umzug vor knapp 4 Jahren dann doch schlicht und einfach im Müllcontainer gelandet ist.

    Wenn man mal zurückdenkt wieviele Rohstoffe da damals drinn gesteckt haben, wäre es vllt. sinnvoller gewesen die Handys zu einem “Richtigen” recycling Unternehmen zu bringen anstatt sie einfach mit dem anderen Müll weg zu schmeißen :D

  • 13.11.12 -15:28 Uhr

    von: Heckensetzer

    Ich habe gegen Ende meines Studiums mein erstes Handy gekauft. Es war allerdings ein ganz einfaches mit Prepaid-Karte (ich weiß nicht mal mehr die MArke), nur zum Telefonieren => weil ich in meinem Zimmer kein Telefon hatte, nicht immer an eine Telefonzelle latschen und auch erreichbar sein wollte.

    Da es aber im wahrsten Sinne des Wortes BILLIG war, habe ich mir ein halbes Jahr später ein richtiges von Nokia gekauft => mit dem billigen war also mal wieder nichts gespart.

    Wahrscheinlich tue ich mir deshalb jetzt mit der Entscheidung für ein Smartphone so schwer ;-) Ich hätte gerne eins! Aber muss es wirklich ein Teures sein? Werde ich es wieder bereuen, wenn ich nicht das Neueste und Beste kaufe?

  • 13.11.12 -15:31 Uhr

    von: CleoB

    @stillerchiller
    Du bist ein “Handymörder” – Wie konntest Du nur *lach* :-D

    @RubiKobold
    Ich fand die Frage cool – und bin schon gespannt, was hier so passiert….

    @stami
    die Handy’s von “damals” waren ja alle nicht gerade klein…. und jetzt werden sie ja auch wieder groß…. Tja… ist eben wie mit der Mode – alles kommt wieder….

  • 13.11.12 -15:34 Uhr

    von: CleoB

    hihihi – habe dann mal mein FIRST-Handy gefunden :-) Stylisch ist was Anderes oder???
    http://www.handy-sammler.de/Handys/alcatel_ote_grau.htm

  • 13.11.12 -15:35 Uhr

    von: RubiKobold

    @CleoB

    Stimmt, die Handys waren damals auch groß, allerdings mit einem wiiiiinzigen Display. :D Heute sind sie groß, weil die Displays immer größer werden.

    @stillerchiller

    Ich schließe mich CleoB an: Wie konntest Du historische Geräte einfach wegschmeißen?!? Ich bin schockiert!

    :D

  • 13.11.12 -15:36 Uhr

    von: RubiKobold

    @CleoB

    Ob man vom “ersten Handy” auf das Alter der Besitzerin/des Besitzers schließen kann?

    Wenn ja, dann solltest Du ungefährt mein Alter haben! Dein erstes Handy ist ja uralt! :P :D

  • 13.11.12 -15:36 Uhr

    von: Nwertos

    So, wie ihr alle richtig lagt, kann ich mich jetzt nicht vom Schreiben zurückhalten, was vor allem aber an dem neuen Post hier liegt ;)
    Mein erstes Handy war irgendein Motorola, mein erstes Smartphone war dann ein Nokia N70 bzw. ein halbes Jahr später das XDA Mini S von HTC, welches ich wegen dem integrierten W-LAN geliebt hatte ^^
    Meine alten Geräte liegen dann lange Zeit im Schrank herum, bis ich mal Lust dazu habe, Sie zu verkaufen.
    Tipp: Wenn ihr noch alte und wertlose Geräte rumliegen habt, könnt ihr Sie samt Akku bei einem Real-Markt abgeben und dafür einen 5€ Einkaufsgutschein kassieren ;)

  • 13.11.12 -15:40 Uhr

    von: stillerchiller

    @Nwertos : War ja klar dass du es nicht lange aushälst :D .

    Hätte ich es mal früher gewusst, hätte ich durch die Handy-Sammlung locker nen kompletten Wocheneinkauf zahlen können :D

  • 13.11.12 -15:41 Uhr

    von: Stami

    @CleoB: Stimmt da hast du Recht – Die größe kommt wieder :) Aber Knochen sind es nicht – das ist auch gut so :)

  • 13.11.12 -15:43 Uhr

    von: Stami

    @Nwertos, stillerchiller: :) was ein Spaß mit Euch hier zu diskutieren.

  • 13.11.12 -15:44 Uhr

    von: weblars

    Mein erstes Handy war ein klobiges Nokia, das ich dann bald durch ein Siemens C35i ersetzt habe (funktioniert noch tadellos).
    Ein Smartphone kam erst vor ein paar Jahren in Form eines HTC Desire zu mir.
    Die alten Geräte behalte ich meist nicht – entweder ich kann sie verkaufen oder lasse sie entsorgen. Für den Notfall bleibt aber immer ein “Ersatzhandy” in der Schublade.

  • 13.11.12 -15:45 Uhr

    von: yagmur.nadja

    Also, meins war von Nokia, genaues Modell weiß ich nicht mehr. Aber ich sehe immer noch Leute, jung oder alt, die es immer noch haben und nutzen :-) . Da war dieses Spiel mit der Schlange drauf, ich glaube, “Snake” hieß es. Da waren alle verrückt danach und versuchten, gegenseitig die Highscores zu brechen :-)

  • 13.11.12 -15:46 Uhr

    von: RubiKobold

    @ yagmur.nadja

    War’s das 3310 oder 3330?

    http://www.byemobile.de/bigimages/Nokia/3330/1.jpg

    Das hatte ich auch mal… hat mir nicht gefallen, war zu viel Plastik.

  • 13.11.12 -15:47 Uhr

    von: stillerchiller

    @Stami : Danke, macht auch einen riesen Spaß dich wieder als Projektleiterin zu haben :D .

    Bin mal auf die richtigen Lösungen gespannt,
    hab glaub ich alles richtig, die einzige Frage bei der ich “panik” habe ist die Frage mit dem O.S :) .

    Naja, Morgen oder Übermorgen wissen wir ja mehr :)

  • 13.11.12 -15:48 Uhr

    von: stillerchiller

    @Rubikobold & @yagmur.nadja : Könnte auch ein 3210 gewesen sein :D

  • 13.11.12 -15:48 Uhr

    von: Nwertos

    @stillerchiller:
    Ja, ich wollt mich ja fernhalten, weil ich vom Wissenstest so aufgebraust war, aber eine Nacht Schlaf und eine gut gelaufene Klausur haben mich doch sehr beruhigt :)

  • 13.11.12 -15:48 Uhr

    von: RubiKobold

    @stillerchiller

    Jetzt fang doch nicht schon wieder mit den Fragen an! :D

    Ich finde die Unterhaltung hier auch richtig gut. Wer erinnert sich nicht gern an sein erstes Handy! :D

  • 13.11.12 -15:49 Uhr

    von: yagmur.nadja

    @RubiKobold:

    Super. Es ist tatsächlich der 3310. Damals war es für mich etwas besonderes, sowas zu besitzen :-) . Heute natürlich keine Vergleich zu Smartphones ;-)

  • 13.11.12 -15:50 Uhr

    von: RubiKobold

    @stillerchiller

    Stimmt, aber das 3210 war recht teuer, wenn ich mich richtig erinnere. Die beiden anderen waren ja eher so typische “Teeny-Handys”.

  • 13.11.12 -15:50 Uhr

    von: stillerchiller

    @RubiKobold : Sorry, aber regt mich halt auf dass ich vllt ausgerechnet an der Frage gescheitert bin :D

    Aber hast recht, ist schon lustig sich an “damals” zu erinnern:)

    @Nwertos : Dann gratulier ich doch mal zu der gut gelaufenen Klausur :D

  • 13.11.12 -15:51 Uhr

    von: Dworkowski

    Also meine alten Geräte werden verschenkt oder wenns keiner will verkauft :)
    @ RubiKobold: Das ist das 3310, hatte ich auch mal nne Zeitlang und mein Vater hat es sogar immer noch :)

  • 13.11.12 -15:53 Uhr

    von: RubiKobold

    @Dworkowski

    Waren das 3310 und das 3330 optisch nicht identisch? Ich hatte damals das 3330, ein Kumpel das 3310 und ich meine, die sagen gleich aus.

    Kann mich aber auch täuschen… ist zu lange her. ;-)

  • 13.11.12 -15:53 Uhr

    von: CleoB

    @yagmur.nadja
    hihihi – ja, snake war cool und ist Kult, denn ich spiele es heute noch auf meinem Nokia – allerdings jetzt in Farbe….

    Ich kenne auch noch einige, die solche alten Nokia’s als 2. Handy nutzen. Man kann sie darauf erreichen und sie können telefonieren… Macht oft Sinn, wenn man oft in Clubs ist oder viel unterwegs, denn leider sind die neuen Smartphone immer sehr begehrt bei Langfingern und Co (spreche aus Erfahrung) – Da tut es gut, wenn man noch so ein altes hat, wo es nicht sooooo weh tut.

    @RubiKobold
    Hmmm, kann schon sein – ja, alt ist das Teil, 15 Jahre – aber man konnte SMS schicken (nette Bildchen in Strich und Punkt und Kommatas :-) ) und man konnte telefonieren.

  • 13.11.12 -15:54 Uhr

    von: RubiKobold

    @stillerchiller

    Ich konnte mich mittlerweile von der inneren Unruhe befreien! *ommmm* ;-) Entweder ich habe in diesem Projekt Glück oder in einem anderen! :D

  • 13.11.12 -15:54 Uhr

    von: FloschiG

    Also mein erstes Handy war das blau Siemens E10 – ein Ziegelstein für die Hosentasche, das man für den Akku keinen Strom kurbeln musste war auch alles ;-)

    Mein erstes Smartphone war Anfang 2009 das Blackberry Storm, kein schlechtes Smartphone, was man aufgrund des Gewichts auch als Verteidigungswaffe oder Wurfgeschoss nehmen konnte ^^

  • 13.11.12 -15:55 Uhr

    von: Nwertos

    @stami
    Dankeschön ;)
    Kann man eigentlich irgendwie seine abgegeben Antworten einsehen?
    Mein Kopf spielt mir zum wiederholten Male ein Streich und sagt: “Du bist so doof, du hast vergessen den Haken bei “Windows 8″ und “gleicht Höhen und Tiefen aus” zu setzen, bzw. der Computer hat dein Klickbefehl nicht erkannt und du hast einfach weiter geklickt^^

  • 13.11.12 -15:55 Uhr

    von: RubiKobold

    @CleoB

    Stimmt, man konnte auch damals schon mit den Dingern telefonieren! :D

  • 13.11.12 -15:55 Uhr

    von: leerzeichen

    2002: Nokia 3330, gerade frisch aufs Gymnasium gekommen
    2005: Nokia 6210i, Motorola Rarz v3i
    2007: HTC Herald P4350 <– Windows Mobile 6.5 Smartphone
    2009: iPhone 3GS
    2011: iPhone 4
    2012/13: iPhone 5(?) <– noch nicht entschieden ob ich nicht vielleicht gleich bis zum 5S warte

    2007 wurden die ersten Smartphones langsam halbwegs erschwinglich, wenn auch immer noch sauteuer damals.

    Das 3330 liegt noch irgendwo rum, das 6210i auch, das Razr und das HTC Herald hab ich auch noch. Das 3GS hab ich meinem Vater vermacht :D
    Die anderen verkaufe ich sicher nicht – zum einen weil der Aufwand den Ertrag nicht wert ist, zum anderen weil die Dinger ein Teil meiner persönlichen Geschichte sind. Und nachdem mir Computer/Smartphones/generell Elektronik sehr wichtig ist, hab ich eine um so engere ideelle Bindung an die Teile.

  • 13.11.12 -15:56 Uhr

    von: leerzeichen

    P.S.: Meine Erinnerung an Nokia: Klobig, hässlich, aaaber Snaaaaaaake!! :D

  • 13.11.12 -15:57 Uhr

    von: CleoB

    Mein erstes Nokia war dann das 7110 – Damals meine Errungenschaft von der Cebit 2000 – Wow – das war geil – ich war die Erste, die dieses Handy hatte – alle waren neidisch – Und diese Roll-Taste war echt cool…. Wollte dann lange Zeit kein Anderes….
    http://www.handy-sammler.de/Handys/Nokia_7110.htm

  • 13.11.12 -15:59 Uhr

    von: stillerchiller

    @leerzeichen : Richtig, ich war damals auch immer fasziniert von Snake :D

    Grad wieder an mein erstes Handy mit Farbdisplay und Polophonen Klingeltönen erinnert : Nokia 3510i :D

  • 13.11.12 -15:59 Uhr

    von: neoi

    Cebit 1999 – Ich wollte gerade nach Hause und musste dringend telefonieren und weit und breit gabs kein Telefon. Da ähnliches schon öfter passiert war, bin ich kurzerhand umgedreht und war stolzer Besitzer eines Nokia 3210, das aber erst am nächsten Tag aktiviert wurde :-D Telefoniert habe ich dann am Ausgang der Cebit, da gabs einen Münzapparat…

  • 13.11.12 -15:59 Uhr

    von: Nwertos

    @stillerchiller:
    Danke

    Was ich aber bei meinen HTCs schon immer nicht verstanden habe: Das XDA Mini war ein dicker Klotz aus Alu, wohingegen das höhere Modell, das Mini S, trotz Tastatur und mehr Ausstattung deutlich kleiner und leichter war^^

  • 13.11.12 -15:59 Uhr

    von: FreshM93

    Puuh, das ist auch schon gut 10 Jahre her.
    Das war ein Samsung Klapp Handy, das war damals sowas von modern!
    Dann ging es langsam schon in die Touch-Richtung. Und danach dann (vor etwa 3 Jahren) mein erstes Smartphone :)

  • 13.11.12 -16:01 Uhr

    von: neoi

    kleiner Nachtrag – Damals konnten die Mobiltelefone nicht viel, dafür hielten Sie mit einer Ladung Strom rund 14 Tage ;-)

  • 13.11.12 -16:02 Uhr

    von: Nwertos

    CleoB:
    Ach ja, das erste Handy mit WAP und einem Appstore, das waren noch Zeiten, als mein Bruder das Gerät neu erwarb.

  • 13.11.12 -16:03 Uhr

    von: RubiKobold

    @neoi

    Stimmt, mein Lieblingsthema: Akkulaufzeit!

    Die wird immer schlechter…

  • 13.11.12 -16:05 Uhr

    von: neoi

    @CleoB “leider sind die neuen Smartphone immer sehr begehrt bei Langfingern und Co (spreche aus Erfahrung)”

    Erfahrung als Langfinger??? :-D :-D.-D

  • 13.11.12 -16:06 Uhr

    von: Dworkowski

    @ RubiKobold: Ja die sahen ziemlich gleich aus. Hatten aber nen kleinen Unterschied, aber keine Ahnung mehr welchen :)

  • 13.11.12 -16:07 Uhr

    von: Dworkowski

    @ CleoB: Ja das war nen Handy, das hatte ich auch :) Matrix Handy halt. Vorallem das Scrollrad in der Mitte war da komplett neu und das coole Aufmachen der Tastatur durch den Knopf an der Rückseite :)

  • 13.11.12 -16:08 Uhr

    von: stillerchiller

    Ich finde, bei der ganzen Technik die heutzutage in Mobiltelefone gequetscht wird, sollten die ruhig mal so ein Mini-Chip oder so erfinden,
    der die Wärme in der Hosentasche/Hand oder die Bewegung beim Nutzen bzw. beim transportieren automatisch in Energie umwandelt und diese dann in den Akku einspeist :D

  • 13.11.12 -16:09 Uhr

    von: Dworkowski

    Ohja die Akkulaufzeit damals , das war schon was. Davon kann man heute nur Träumen. Aber dafür war das Handy damals auch nicht sooo die Spiele Konsole, Arbeitsplatz etc. hat leider alles auch sein Negatives..

  • 13.11.12 -16:11 Uhr

    von: FloschiG

    Wenn ich so überlege:

    1999 Juni Siemens E10 mit Prepaid Karte
    1999 Oktober Siemens C25 mit erstem Vertrag
    2000 Philips Ozeo
    2000 Nokia 3210
    2001 Nokia 3310
    2003 Nokia 8310
    2004 Nokia 8350
    2005 Samsung SGH 910
    2006 Nokia 6210 (für Freisprecheinrichtung im Auto mit fester Ladeschale)
    2006 Nokia 6230i
    2008 Sony Ericcson K770i
    2009 Blackberry Storm
    2011 Samsung Galaxy SII

    Ganz schöne Flukation ^^

  • 13.11.12 -16:11 Uhr

    von: PB165

    Mein erstes Handy hab ich glaub mit 13 oder so bekommen. Ein Nokia 3410. Ich hab das Handy geliebt und fand’s total schön :D
    Mein erstes Smartphone war das Samsung S5230 – an sich nicht schlecht, aber irgendwann fand ich’s nervig, dass anscheinend jeder das Smartphone hatte, weils so schön billig war.

  • 13.11.12 -16:12 Uhr

    von: CleoB

    @Nwertos & @neoi & @Dworkowski
    Ja, das war cool – alle wollte das dann testen und an dieses Rad hab ich mich so gewöhnt, das ich mit dem Nachfolger dann Nokia 6310 lange brauchte um klarzukommen – habe das Rad sehr vermisst….
    Auch das WAP war super… Weil es noch keiner groß kannte… Nun ist es normal und alle kennen es….

    Mein erstes Color-Handy war dann das Nokia 6610 – Klein und fein und endlich BUNT…. hihihi….

    @neoi
    soso – Du also (Langfinger) – dann rück mal mein Handy raus…

  • 13.11.12 -16:16 Uhr

    von: neoi

    @Rubikobold 3210 teuer? Naja, damals wurden Handys noch so stark subventioniert, die gabs zu einem Vertrag fast immer für einen Euro :-)

  • 13.11.12 -16:19 Uhr

    von: Dworkowski

    @neoi: Die gabs damals fast immer mit 1 Euro und noch jede Menge andere Beigaben :) So bin ich damals an meine PS2 gekommen ;) Gabs beim Saturn dann dazu :)

  • 13.11.12 -16:19 Uhr

    von: Stami

    @all: Mein erstes Handy war ein Sony Ericsson T10 mit Klappe :) damals sehr angesagt :)

  • 13.11.12 -16:23 Uhr

    von: Dworkowski

    Ah ich hab mein erstes grade gefunden :) Das war ein Trium Astral. 180 DM hatte das damals mit Prepaid Karte von Viag Intercom ( Heute O2 ) gekostet :)

    Vorallem die Wechselbaren Covers und die ausziehbare Antenne ;)

  • 13.11.12 -16:25 Uhr

    von: schnuffel5555

    Mein erstes Handy war auch ein Nokia, so richtig groß und kompakt mit Antenne. Hatte noch ne Lederhülle drum und war richtig stolz..!

    Das Teil liegt sogar noch irgendwo in einer Kiste und hat SICHER Sammlerwert. (mein Gott, wohlmöglich bin ich reich).

  • 13.11.12 -16:26 Uhr

    von: neoi

    @stillerchiller ein Ladeanschluss am Bauchnabel oder sonstwo kommt bestimmt bald :-D

  • 13.11.12 -16:27 Uhr

    von: stillerchiller

    @Stami : Wilkommen im Club der ehemaligen Besitzer portabler Telefonzellen :D

  • 13.11.12 -16:29 Uhr

    von: stillerchiller

    @Neoi: Bauchnabel? Naja, eigentlich würde sich eine andere Stelle anbieten, wenn man aus Methangasen Wärme herstellen kann,
    warum dann nicht auch Strom?
    Aber naja, das wird jetzt irgendwie bisschen unappetitlich :D .

  • 13.11.12 -16:31 Uhr

    von: neoi

    @stillerchiller vielleicht würde da ein Windrad helfen :-D

  • 13.11.12 -16:33 Uhr

    von: stillerchiller

    @neoi : Pro Akku-Ladung eine Dose Chilly oder wie ?
    Immer getreu dem Motto : Erbsen Bohnen und Linsen bring den…… ^^

  • 13.11.12 -16:34 Uhr

    von: MilkyWay85

    Oh, mein erstes Handy

    Ich habe mich lange gegen ein Handy gewehrt. Alle hatten vor mir eines, sogar meine konservativen Eltern. Pah, warum soll ich immer erreichbar sein ? Wieso sollte ich sms schreiben, ich habe meine Freunde doch in der Nähe und jeden Tag gesehen.
    Alle nervten total rum. Ich blieb hart.

    Dann kam das erste Kind …..plötzlich dachte ich. Naja, wenn was mit den Kind ist, kann mich der Kiga gar nicht erreichten…..also habe ich mir ein Handy mit Vertrag angeschafft. Ein Nokia. Dieses hatte ich aus sehr lange…..wollte mich einfach auch nicht an ein anderes gewöhnen.

    Mein Mann bekam dann beruflich ein neues Handy / Smartphone, das 3Gs, welches ich jetzt habe. Als er es aber noch hatte, bekam ich sein abgelegtes Handy , auch ein Nokia. Dieses war Akkutechnisch aber schon ziemlich runtergewirtschaftet und war dann doch froh, das ich irgendwann das 3gs bekam, weil mich das Aufladen total annervte.

    Mittlerweile komme ich mit der Technik ganz gut klar, das war der Grund, warum ich immer nie ein neues wollte. Ich bin halt ein bequemer Mensch. Als ich allerdings meinem Sohn jetzt aus einer ziemlich misslichen Lage helfen konnte war ich schon froh. Er braucht für seine Seminarfacharbeit eine Quelle, die er vergessen hatte auf zuschreiben. Die aber in der Facharbeit dringend angegeben werden muß. Wir waren aber im Hotel, da er am anderen Tag ein Vorstellungstermin hatte. Er hat dann über Laptop und Skype mit den Kumpels die Arbeit korrigiert und ich habe nach 2 Std. Suche seine Quelle gefunden. WLan sei Dank

    Heute benutzte ich das Smartphone täglich, gehe auch täglich damit ins Netz. . Ist einfach nicht mehr anders denkbar…..

  • 13.11.12 -16:35 Uhr

    von: sepiroth0278

    das erste mobiltelefon das ich hatte, und sich Smartphone nennen konnte, war das N95 von Nokia ….. war damals und teilweise auch heute noch ein super handy :) wäre mir nicht der akku um die ohren geflogen würde ich das wohl heute noch nutzen :)

  • 13.11.12 -16:46 Uhr

    von: Equites

    Ohhh jaaa ;) Das erste Handy!

    Also mein erstes Handy war ein Siemens S6 und es war der Renner damals! Es wog gefühlte 1,1 kilo aber ich hatte verdammt nochmal ein Handy :) Es hat wirklich alles mitgemacht! Es konnte nass werden es konnte runter fallen! Es ist nichts am Handy passiert… Ausser das es einen Krater im Boden hinterlassen hat! Leider habe ich es dann doch geschafft dieses Handy leicht angetrunken beim Fahradfahren zu verlieren! Das kuriose ist einfach, dass ich es nicht gehört habe :)

    Danach bin ich weiter der Siemens Familie Treu geblieben und haben irgendwann vom s25 bis zum s65 alle siemens Handys gehabt. Danach bin ich mehr zu den anderen Anbietern abgedriftet und habe mich dann jeweils in der Kaufperiode über die aktuellsten Geräte informiert und habe dann dass, was mir am besten gefiel gekauft!

  • 13.11.12 -16:52 Uhr

    von: Stami

    @FloschiG: ajajaj das ist ja mal ne ordentliche Sammlung.

  • 13.11.12 -16:52 Uhr

    von: xxl2

    Mein erstes Handy war weder ein Smartphone noch ein altes uralt schwarzgelb screen. Es war ein Siemens, welches Modell weiß ich leider nicht mehr, es hatte einen gelben Bildschirm und war recht interessant zu meiner Zeit. Es konnte Lieder komponieren und es gab eine große Auswahl an Spielen, das war circa mit 8-9 Jahren. Die Mode der N-Series von Nokia hat mich schließlich zu einem N-Gage QD gezogen und die Spiele darauf waren echt der Hammer. Nun nutze ich ein Smartphone, wobei ich einige Kritikpunkte habe, Marke Nokia E71. Es erfüllt viele Funktionen eines Smartphones – aber nicht alle. Mal schauen, vielleicht kommt ein Flagschiff von htc dazu?

  • 13.11.12 -16:52 Uhr

    von: IceLadyx

    Onlinereporter

    oh mein erstes Handy…mal überlegen. ich war damals 18 das ist nun schon 12Jahre her o.o und es war ein Nokia 3310 oder ein 3330 das weis ich nichtmehr. das Handy begleitete mich 3Jahre dann hatte ich noch ein Nokia…vor 8Jahren wechselte ich dann auf ein Sony Ericsson und seit 2Jahre, habe ich Samsung handys, mein erstes smartphone habe ich seit August :-D und möchte es auch nicht mehr missen.

  • 13.11.12 -17:03 Uhr

    von: ismail027

    oh mein erstes Handy habe ich mir im Jahr 1997 gekauft. es war ein Eplus handy mit Free Easy Card. (Ich war sehr Glücklich)

    Mein erstes Smartphone war ein Nokia N96. ( naja ich war zufrieden )

    jetzt habe ich Iphone 4s. ( Unzufrieden sehr schlechte Akku )

    Vielleicht ab 15.11.2012 HTC Windows Phone 8X ( ich glaube ich werde sehr Glücklich )

  • 13.11.12 -17:03 Uhr

    von: trndili

    Hihi, mein erstes Handy, ach ja.
    Das war das Motorola 3888. Gibt es die Marke überhaupt noch, da hört man gar nichts mehr von. Ich war in der 4. Klasse, da ging es los mit den Handys. Die erste Prepaidkarte von D1. Entweder mit dem Motorola oder einem Alcatel. Hui das war super, die ersten SMS wurden verschickt.
    Mein erstes Smartphone ist ein I Phone 4 und das habe ich erst seit August 2011. Ich gehörte also nicht zu den ersten. Ich bin nicht so zufrieden mit dem I Phone und finde es super spannend, was andere Smartphones können und wie sie zu bedienen sind. Ich teste das bei meinen Freunden imemr durch. Deshalb bin ich auf das Windows Phone 8x HTC besonderns gespannt.

  • 13.11.12 -17:20 Uhr

    von: Inviolate

    Onlinereporter

    Mein erstes Handy:
    Ich war 14 und bekam es zu Weihnachten:
    ein Alcatel one touch easy – ich war so glücklich, dass mir meine Eltern den Wunsch erfüllt hatten – von da an sah man mich wohl nie mehr ohne Handy;-)

  • 13.11.12 -17:20 Uhr

    von: flewalder

    Mein erstes Handy war ein Alcatel one touch easy ungefähr 1997 oder 1998, also mit 7/8, dann ist meine sim-Karte abgelaufen (weil man in dem alter ja noch nicht wirklich leute telefonieren hatte), habe dadurch eine neue sim+Handy bekommen das war ein Alcatel-Nachfolger ^^
    Später habe ich dann das gute alte Nokia 3310 von meiner mutter “geerbt” mit dem besten spiel überhaupt (snake!), irgendwann wollte ich unbedingt ein Kamera Handy und habe mir auf eBay ein Siemens CX-irgendwas gekauft, dessen Tastatur leider irgendwann zerbröckelt ist, worauf ich mir ein Nokia 6020 geleistet habe.. Das ist bald 7 Jahre alt schätze ich ^^
    und das lebt immer noch! Habe es als zweithandy immer dabei. Ein Wahnsinn, was das aushält.

    2008 wollte ich aber etwas neues, etwas womit ich auch Musik hören konnte (was mir immer ich sehr wichtig ist) und habe mir ein Sony Ericsson Walkman Handy gekauft. Das hat mich dann auch 3 Jahre begeitet (das Nokia 6020 erlebte in der Zwischenzeit Abenteuer mit dem Freund meiner Mutter und einer ihrer Freundinnen), bis das dann Anfang 2011 einen wackelkontakt bekam und ich mein erstes smartphone von meinem Zivildienst-Gehalt gekauft habe, das Samsung Galaxy Ace..

    Anfang dieses Jahres kam dann der Nokia Lumia Test hier auf trnd und damit meine erste Teilnahme bei einem Test, was natürlich einfach flotter war als das galaxy ace und irgendwann mein haupthandy wurde. Dann hat es meine Mutter geschafft ihr Handy mitzuwaschen und ich habe ihr schweren Herzens mein Galaxy Ace abgetreten, welches mein zweithandy war und deswegen vom guten alten Nokia 6020 abgelöst wurde :) zweithandy, weil ich mir für den Lumia-Test eine neue Nummer geholt hatte und die alte noch behalten wollte, falls mich darauf noch jemand anruft.. Ich bringe ja Opfer für den Test ^^

    .. Jo.. Das ist meine Geschichte!

  • 13.11.12 -17:20 Uhr

    von: foerschder

    Onlinereporter

    Mein erstes Handy mit 18 … das gute alte 5110 von Nokia … danach ging es zum siemens s55 … dann sony ericsson 750i dann die 800i , danach kams erste Smartphone … das Samsung Galaxy S Plus und nun hoff ich das 8X testen zu dürfen … bin echt gespannt …

  • 13.11.12 -17:22 Uhr

    von: flewalder

    Das alles geschrieben in der Bahn mit dem Lumia 800 *puh*

  • 13.11.12 -17:27 Uhr

    von: Essi92

    mein erstes Handy hab ich in der 5. Klasse bekommen, weil ich von da a überland musste, wenn ich zur Schule wollte. Und nun hab ich mein 4. Handy…mein erstes “Smartphone”. Echt schlecht das Ding :( seit 2 Jahren fast…

  • 13.11.12 -17:27 Uhr

    von: Lillybeee

    Mein erstes Smartphone hatte ich mit 20 und mein erstes Handy mit ca. 15 oder 16

  • 13.11.12 -17:37 Uhr

    von: Stami

    @flewalder: Das ist ja eine schöne Geschichte :) Sehr ausführlich! Bin begeistert!

  • 13.11.12 -17:39 Uhr

    von: jojo84

    hihi ich hab was von snake gelesen? :D grandioses spiel damals…hat mich so durch die schulzeit gebracht!

    ich hatte meine phones eigentlich immer sehr lang, war halt während schule ud studium immer wenig geld da und für so “luxusgegenstände” schon gar nich :)
    jetz kann ich das ganze n bisschen lockerer sehen und mir auch mal was teures gönnen. trotzdem teste ich lieber bei freunden oder informier mich im vorfeld gründlich. man will ja nich ein gerät kaufen mit dem man dann nich zufrieden ist!

  • 13.11.12 -17:46 Uhr

    von: Stuffi90

    Mein erstes eigenes war das Siemens ich glaube m50
    Das erste Handy mit blauer Hintergrundbeleuchtung :-) das war noch was :-)

  • 13.11.12 -17:51 Uhr

    von: Skyline1989

    Mein erstes Handy war das Nokia 3210 und mein erstes Smartphone war das HTC 7 Mozart

  • 13.11.12 -17:52 Uhr

    von: jojo84

    hab jetz die einträge der letzten stunden nochmal gelesen…muss auch noch meinen senf dazu gegen :)

    thema akku: das waren noch zeiten früher, einmal laden, bestimmt eine woche und mehr freude am handy haben. gut, man konnte nur telen und simsen, aber früher hat das mal gereicht :)

    thema “prügel”: eine freundin von mir war damals die erste bei mir in der schule die ein handy hatte (ich glaube wir waren 14 oder so) und das war vllt ein riesen teil :) heute ist jedes festnetztelefon um die hälfte kleiner und trotzdem hat sie damals jeder beneidet :)

    vertrag/aufladekarte: früher hatte ich immer ein vertagshandy, die gabs immer so günstig mit dazu. heute hab ich das gefühl, dass es sich nich mehr wirklich lohnt. trotz bindung an einen anbieter muss man für die neuen modelle immer noch einen haufen geld fürs smartphone drauflegen. für mich lohnt es sich nich mehr wirklich.

    diebstahl: mir wurde mein erstes handy (mein geliebter gelber prügel) nach einigen monaten gestohlen. seitdem wache ich über meine handys/smartphones. damals sind mir so viele nummern verloren gegenagen, dass passiert mir nich nochmal!

    so das waren meine anmerkungen, bestimmt fällt mir eh wieder noch was ein :D

  • 13.11.12 -18:02 Uhr

    von: tea_bag

    ohhh, da kommen Erinnerungen hoch. Ich hatte auch so einen dicken Nokiaklotz, bei dem man die Vorderseiten austauschen konnte. Was zur Folge hatte, dass meines vorne froschgrün mit Sonnenblumen drauf war. Fürchterlich! :) Aber geklaut hätte das nie jemand. :D

  • 13.11.12 -18:06 Uhr

    von: hitman2406

    Mein erstes Handy war von Bosch, ja die haben auch mal Handys gemacht :-)
    Danach folgte ein Nokia 6310i. Die Akkulaufzeit war ein Traum.
    Nach 2 Jahren folgte ein Samsung D500. Mein erstes Handy mit Farbdisplay. Der technische Fortschritt war nicht aufzuhalten :-D

    Mein erstes Smartphone folgte nach dem Samsung D500 und hatte eine CPU-Taktung von 200MHz. Ein Leistungswunder!!! Es war ein O2 Orbit aka HTC Artemis mit Windows Mobile 5 und TomTom Navigation. Nach einiger Zeit gab es dann ein Update auf Windows Mobile 6. Ich war so begeistert von dem Handy, dass ich es 6 Jahre genutzt habe. Telefon, Terminplanung, Navigation, Internet etc in einem Gerät. Es war der Wahnsinn. Vor knapp zwei Jahren folgte dann mein jetztiges Smartphone, das iPhone 4. Mal schauen was die Zukunft bringt.

  • 13.11.12 -18:06 Uhr

    von: andi.e

    Mein erstes Handy war ein Nokia 1611 Energy in ePlus-türkis (muss so 1997 gewesen sein). Das Teil wog offiziell 260 Gramm (kam mir eher doppelt so schwer vor) und hatte die Abmessungen eines Schuhkartons. SMS konnte man zwar empfangen, aber nicht senden. Die Minutenpreise lagen damals so um die 1,60 DM/min.
    Mein erstes echtes Smartphone war dann das Nokia 5230.

  • 13.11.12 -18:17 Uhr

    von: Blondi1979

    Also mein erstes Handy hatte ich als ich 16 Jahre alt War.
    mein erstes Smartphone War ein Nokia so gegen 2006.

    Mein erstes Smartphone von Samsung War 2010 und mein erstes Smartphone Handy von HTC War 2011. Das HTC hat mich von Allen Marken bis jetzt am besten überzeugt. Daher bleibe ich nur noch bei der Marke HTC.

  • 13.11.12 -18:20 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    Oh ja, damals….Nostalgie pur :D
    Ein Hochgefühl war es ja noch, wenn man aus der Clique die besten und coolsten Klingeltöne auf dem Handy hatte.
    Wurde auch wegen meinem bereits von CleoB erwähnten “Alcatel one touch Easy” beneidet, dass ich mir ab und zu von meiner Mutter ausleihen durfte :)
    Mein erstes richtig eigenes Mobiltelefon war dann das Sony Ericsson k750i, das damals wegen seiner “phänomenalen” Kamera, dem Display und der Musik recht lang den Dienst für mich tat und auch bald unter Freunden ein Renner wurde ;)
    Jedenfalls bin ich auch über das Ericsson in die “Modder Szene” eingestiegen, um selbst Themes zu erstellen und alles mögliche am Handy zu verändern xD

    Darüber entstand dann auch der Wunsch nach ’smarteren’ und Touch-Phones. Weil ich unbedingt bei SE bleiben wollte, bin ich zuerst auf das W950i und direkt im Anschluss auf das P1i (grandioses Business-Smartphone mit toller Tastatur) umgestiegen.
    Eins der entwickelten Designs aus der Zeit:
    http://shareeef.deviantart.com/gallery/24625002#/d19hwh5
    (schon beinahe 5 Jahre her :D )

    Nach einem heftigen Fahrradunfall, bei dem die erste Frage nach dem Sturz meinem Handy galt – das leider nicht überlebt hatte – stieg ich aufs Nokia 5800, und damit Symbian um. Hier ging das Modding und rooten/jailbraken dann auch wieder heftig weiter.
    Wäre nun vor ein paar Monaten nicht der Test auf trnd mit dem HTC One S ‘dazwischen gekommen’, wäre das wohl aufgrund pekuniärer Gründe immer noch das Handy meiner Wahl. Aber so genieße ich derzeit mein bestes Handy in vollen – und auch leeren Zügen – und freue mich auf den Test des vielleicht alles ändernden 8x.

    Ja… langsam kann man die Story verfilmen =D

  • 13.11.12 -18:24 Uhr

    von: bulgoso

    Würdde mich mal interessieren,ob es mit meinem Galaxy3 mithalten kann oder besser ist!!!

  • 13.11.12 -18:33 Uhr

    von: Lust

    Erstes Handy gabs mit 14. Das war ein Nokia. Gute Frage welches Modell, jedenfalls sehr alt :D und das erste Smartphone (welches ich immernoch habe) bekam ich vor einem Jahr. Es ist ein Samsung und ich bin absolut nicht zufrieden… es stockt andauernd, Internetflat kann man nicht richtig nutzen und auch so ist es nicht grade durch Hightech geprägt. Ich habe schon länger überlegt, mir ein neues Smartphone zu kaufen. Leider kann man als Student nicht allzu große Sprünge machen und muss seeeehr lange für sowas sparen :( aber naja… vllt hab ich hier wenigstens die Chance, das neue HTC zu testen :D

  • 13.11.12 -18:59 Uhr

    von: flewalder

    @Stami:
    freut mich, dass es dir gefällt! hab mir eben die finger wundgetippt in der Bahn :D
    Gab ja auch viel zu erzählen :)
    War aber auch echt eine schöne Frage, zu seinen ersten Handys schaut ja fast jeder grinsend zurück :D

  • 13.11.12 -19:08 Uhr

    von: spritti

    Mein erstes Handy war ein Motorola…was für ein riesen Gerät und schon laaaange her…das waren noch Zeiten…wenn ich so sehe, wie die Technik und die Möglichkeiten, sein Handy (Smartphone) zu nutzen, sich geändert haben, frage ich mich, wo wir möglicherweise in 10 Jahren stehen werden.
    Vielleicht sendet man dann keine SMS mehr sondern eine GMS ! Gedankenübertragung…., sollte ich vielleicht erfinden und patentieren lassen…und wehe jemand klaut mir die Idee!!!

  • 13.11.12 -19:11 Uhr

    von: Saviel

    Ich erinner mich auch an die Zeit, als der iPod Touch von Apple raus kam. Damals gabs bzw. wusste niemand etwas von Touch-Smartphones und ähnliches. Ich habe mir den Touch dann gekauft, obwohl es noch keinen AppStore oder ähnliches gab. Ich schrieb dann tatsächlich eine Rezension auf Amazon und habe erwähnt, dass wenn sich die Gerüchte bestätigen und Apple die Möglichkeit einbindet Apps für das Gerät zu programmieren, dass dann alle Türen und Tore geöffnet sind. Einige Zeit später sollte ich Recht damit gehabt haben und dann erschien auch irgendwann das erste iPhone :D Hätte ich damals nur daran gedacht, mir Apple-Aktien zuzulegen… ;)

  • 13.11.12 -19:12 Uhr

    von: Europe2508

    Oh Mann, das ist ja schon ewig her. Ich hatte mein erstes Handy 1999. Ich glaube, es war von Phillips?????
    Da konnte man noch keine SMS schreiben, das kam erst etwas später. Und ich war so wahnsinnig stolz, weil ich mehr als 10 Klingeltöne hatte.
    Verrückt, was heute mit einem Handy alles anstellen kann.

  • 13.11.12 -19:14 Uhr

    von: mazzle

    Mein erstes Smartphone war ein Samsung S8000 Jet, welches ich aber nur gut ein halbes Jahr richtig benutzt habe. Ich fand es am Anfang richtig gut, jedoch als dann aus 50cm runtergefallen ist und dabei in einer Schutzhülle stecke hat es gesponnen. Darauf hin hab ich mit das HTC HD Mini gekauft und bin bis heute damit zu frieden. Es ist schön klein und bis jetzt immer zuverlässig. Ich hoffe ich bekomme die Chance das neue Windows Phone 8x testen zu dürfen =)

  • 13.11.12 -19:24 Uhr

    von: Tiffany_Weh

    Mit HTC kam ich damals in Verbindung, als ein Bekannter dauernd davon gesprochen hatte sich das Desire zuzulegen.
    Gesagt, getan. Ich fand das Design und Handling echt nett.
    Da ich aber leider kein Geld für ein neues Handy hatte, musste ich mich erstmal noch mit meinem Samsung F430 (oder sowas) zufrieden geben.
    Im Dezember erhielt ich dann 3 Monate Nachzahlung meines Bafögs und habe mit dann doch tatsächlich ein Wildfire gegönnt, dass ich immer noch nutze :D .

  • 13.11.12 -19:26 Uhr

    von: HS79

    Mein erstes Handy war ein Sony C1, mein erstes Smartphone ein Samsung Corby. Momentan bin ich im Android Lager zuhause. Mal gucken, ob Windows Phone eine Chance bekommt ;-)

  • 13.11.12 -19:26 Uhr

    von: asf2009

    Ich hatte als allererstes Handy das Nokia 5110. Man war das damals ein tolles Handy. Es war damals das wohl beste was es gab, es ist gelaufen und gelaufen und gelaufen….

    Wie sich doch die Zeit so ändert, jetzt gibt es kaum noch Handy´s, sondern die Technik und der Trend wandern zum “Smartphone”.

    Auch ich gehe gern mit der Zeit und liebe es einfach neue Technik kennen zulernen und vor allem zu testen. Deshalb habe ich mich auch wieder für dieses Projekt beworben und freue mich mal ein für mich neues Betriebssystem kennenzulernen.

  • 13.11.12 -19:42 Uhr

    von: xneule

    omg ich glaub mein erstes Handy war damals nen Nokia 3110 ;) son richtiger solider klumpen lach.

    Mein erstes Smartphone war dann nen Samsung Gt S5230 und nun mein Nokia N8 also auch noch nicht so viel Erfahrung.Aber was man die Jahre so mitbekommt ist schon das die alten Handys Robuster waren wie die heutigen…was ich bissel Schade finde.

  • 13.11.12 -19:55 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @xneule:
    Ist halt leider inzwischen so, dass immer öfter Design vor Haltbarkeit oder Funktionalität geht ;)
    Aber wer weiß – wenn jetzt bald demnächst von Samsung Handys mit biegbarem Display kommen, könnte sich ja alles ändern :)

  • 13.11.12 -20:00 Uhr

    von: da_kati

    uhh :D mein erstes Handy war ein Sagem, das alte meiner Großtante :D

    Aber mein erstes Smartphone war ein schönes HTC :)

  • 13.11.12 -20:01 Uhr

    von: Toerser

    Mein erstes Handy war bei mir Ende der 4. Klasse ein Nokia 6220i
    danach hatte ich ein paar Nokias wie auch das Nokia 7270…

    Dann Ende 2008 mein erstes “Smartphone” das Nokia 5800 XM
    2 Jahre danach das Nokia N8
    und erst durch das HTC Projekt schlägt das HTC One X als einziges aus einer Langen Reihe Nokias…:D

  • 13.11.12 -20:05 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @Toerser:
    Und bisher ein Grund zur Klage beim HOX – also im Gegensatz zu den Nokias davor? ;)

  • 13.11.12 -20:09 Uhr

    von: eternitysoft

    Mein erstes Handy ? Boah schon Ewigkeiten her, so genau weiß ich das gar nicht mehr. Es war ein Alcatel One Touch easy, einfaches Telefonieren, einfaches SMS schreiben und nen schönes zwei Zeilen Display (mit nur einer Farbe :D ). Danach kamen dan so einige, kann ich gar nicht alles aufzählen ^^

    Mein erstes Smartphone war ein Nokia 5230, das sich immer noch ein meinen Besitz befindet :P Hab schon so einige andere in der Hand gehabt und damit auch schon rumgespielt, aber mir nicht wirklich mehr ein neues zu gelegt (was aber solangsam mal wieder Zeit wird)

    Und ja die alten Handys waren zwar robuster, dafür aber auch schwerer und klobiger, irgendein Kompromiss muss man ja eingehen ;)

  • 13.11.12 -20:09 Uhr

    von: Toerser

    @Binnox Wer sagt dass ich etwas zu klagen hatte an meinen Nokias?!

    ein paar Dinge nerven auch am HOX ja…:D

  • 13.11.12 -20:11 Uhr

    von: melba03

    Mein erstes Handy war ein Nokia 5110. Oh mein Gott, habe es eben gegooglt… Telefonzelle ;-)
    Das war vor ca. 14 Jahren…
    Danach kam das Nokia 3210… Auch nicht viel kleiner…

    Irgendwann bin ich auf Samsung umgestiegen… Samsung S 3000 jet in Lila. War quasi ein Einsteiger Smartphone mit nicht sonderlich viel drum herum… Schlecte Kamera etc…

    Jetzt ist es ein HTC ONE S. Super zufrieden, mehr brauch ich nicht, denn Größe und Leistungen passen für mich absolut.

    Hmmm… Schwelg in Ernnerungen bei den alten Handys, keine Farbe im Display, Smileys waren noch Striche und so und keine Bilder… Sehr amüsant….
    Wie war es nur als, ich noch kein Handy hatte. Mein kleiner Bruder hat mich vor kurzem gefragt, wie es “damals (ich bin 29) eigentlich war, wenn man sich verabredet hat und man nicht pünktlich sein konnte oder sich sponti verabreden wollte und man kein Handy hatte…
    Für mich ist es völlig normal gewesen, dass man sich in der Schule verabredet hatte und dann auch pünktlich am Treffpunkt war. Für ihn war es unvorstellbar, wie ein Leben, dass ohne Handy nicht lebenswert ist… Ich war doch sehr belustigt ;-)

  • 13.11.12 -20:15 Uhr

    von: jojo84

    @melba: des kenn ich von meinem brunder auch “wie konnte man ohne handys leben? oder ohne internet?” hihi ich muss imemr lachen. funktioniert hat es auch ohne :)

  • 13.11.12 -20:22 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @Toerser:
    Naja, so als eingefleischter Nokia-User :P
    hatte zuvor auch das Xperia 5800 – daher kam ich drauf ;)
    War für mich damals beim One S schon ein großer Sprung.

    @melba03:
    Speziell mit der Größe bin ich beim One S auch zufrieden – deswegen da besonders drauf gespannt, wie das 8x zu handhaben ist. Sind ja von den Maßen und dem Rest insgesamt sehr ähnlich :)
    Und wir durchleben zur Zeit schon einen sehr heftigen Wandel der Zeit o.O

  • 13.11.12 -20:27 Uhr

    von: Toerser

    @Binnox wenn mich WP8 überzeugen würde würde mein nächstes auch bestimmt ein Lumia werden…^^
    oder natürlich trotzdem ein 8X wir werden sehen wer sich besser schlägt…

    Obwohl für mich WP immer ein bisschen zu geschlossen wirkt aber wir werden wie gesagt sehen…:D

  • 13.11.12 -20:32 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @Toerser:
    Na, da sind wir ja immerhin schon zwei, die wohl sehr kritisch – und immer mit dem Hintergedanken an Android an den Test gehen würden ;)

  • 13.11.12 -20:35 Uhr

    von: Toerser

    @Binnox Jo ich hoffe einfach nur dass Microsoft nich so den Apple weg einschlägt…
    Gute Kompatibilität zu eigenen Geräten (WP8) kann ein riesen Vorteil sein…
    Aber es sollte mit anderer Software (oä) auch immer gehen…
    nich so Apple-like (–> Iphone-ITunes)…

  • 13.11.12 -20:36 Uhr

    von: MeJuli1986

    Mein erstes Handy war ein Alcatel One Touch Easy DB, War damals der Oberknaller :-) Ich glaub, ich war 13 oder 14. Und seitdem hatte ich geschätzte 100 verschiedene Handys.

  • 13.11.12 -20:44 Uhr

    von: Tapsart

    Onlinereporter

    Ich glaub ich hab schon so ziemlich alles durch.
    Mein erstes Handy war ein Philips D2 DB GSM 900/1000 TCD .
    Dann folgten noch:
    Nokia 3210
    Nokia 6310
    Klapphandy von Medion
    Nokia N95 8GB
    Blackberry Curve 8520
    Hyundai Mobile MBD5330 Dual Sim
    Samsung E1050
    Samsung Ace
    Samsung Galaxy S1
    Nokia N73

    Ist jetzt nicht die chronologische Reihenfolge, düfte allerdings so ziemlich alle sein. Wie man sieht, es waren bisher nicht wenige.

  • 13.11.12 -20:47 Uhr

    von: Rockstarrr

    Ha! Mein erstes Handy war damals ein Sagem MC 939. Und das besitze ich im Übrigen immer noch! Es ist zwar nicht mehr in Gebrauch und der Akku hat sich vor langer Zeit auch schon verabschiedet aber es war für damalige Verhältnisse wirklich ein tolles Gerät! Allein die Größe war schon erstaunlich! Damals musste ja alles noch besonders klein sein. Und es war nicht einfach nur gerade, sodass es sich in der Hosentasche perfekt angeschmiegt hat.
    Spiele konnte man keine darauf spielen, dafür aber die Antenne (ja, damals gab es noch Antennen die man als solche erkennen konnte) abschrauben und damit allerlei Spielchen machen.
    Anschließend wollte ich eigentlich bei Sagem bleiben und mir das allererste Farbdisplayhandy holen was auf den Markt kam. Ich weiss leider nicht mehr wie es genau hieß. Leider hat aber der Mobilfunkanbieter damals irgendwas mit der SIM-Kartenspannung durcheinandergeworfen. So ist es dann letztendlich das erste Nokia mit Farbdisplay geworden (sogar zwei mal nacheinander das gleiche Modell, weil mir in einem Jahr an Karneval das Handy geklaut wurde und ich so überzeugt von dem Gerät war). Anschließend dann nochmal Versuche mit anderen Herstellern, dann ein Nokia E71 und aktuell ein Samsung Galaxy Nexus welches ich komplett nach meinen Bedürfnissen anpasse und immer wieder verschiedene ROM´s aufspiele.

  • 13.11.12 -20:48 Uhr

    von: Rockstarrr

    Ach so und bei dem BlackBerry Projekt hier bei trnd war ich ja auch dabei, deswegen ist das noch zu ergänzen. Gleich dreifach? ;-)

  • 13.11.12 -20:48 Uhr

    von: mr.stoffel

    Mein erstes Handy war ein Sony Ericsson T10 . Seitdem habe ich viele verschiedene handys gehabt, jedoch noch kein smartphone

  • 13.11.12 -20:54 Uhr

    von: bj2303

    Mein erstes Handy war ein Nokia 5110,
    dann:
    Sony Z1
    Nokia 3310
    Nokia 8890
    SonyEricsson P900
    SonyEricsson P910
    SonyEricsson P1i
    Samsung Uhx90
    Samsung S8000Jet
    HTC HD 2 ( bis heute unkaputtbar und immer up to date)
    Die sony Modelle oben wurden zumindest zum Großteil von HTC entwickelt, als HTC sich jedoch mehr und mehr emanzipiert hat gabs von Sony nix vernünftiges mehr, die HTC Modelle waren aber zu Anfang auch nicht so meins daher der Samsung Ausrutscher ^^

  • 13.11.12 -20:55 Uhr

    von: jojo84

    @rockstarrr: sagem? jetz wo des geschrieben hast, stimmt des gabs mal vor vielen jahren :) ist mittlerweile vom markt verschwunden oder?

  • 13.11.12 -21:01 Uhr

    von: KleinerEngel8886

    Mein erstes Handy hatte ich mit 14 das Nokia 5110, damals war ich darauf echt stolz… ;Mein erstes Smartphone hab ich mir vor 1 Jahr gekauft, das Samsung Galaxy I9001, das war aber so kacke das ich von meinem Ex ein Iphone 4 bekam…. Aber Iphone geht gar nicht, das war so scheiße das ich es meinem Ex gab und nun das Samsung Mini 2 habe, womit ich relativ zufrieden bin. Aber keins der Smartphones konnte meinen ganzen Ansprüchen gerecht werden

  • 13.11.12 -21:18 Uhr

    von: Immerbesser

    Mein erstes Handy: Nokia Energy. Ein riesen Teil. Habe ich für die Nachwelt
    aufbewahrt. :-) )

  • 13.11.12 -21:36 Uhr

    von: Caltha_

    Ich bin irgendwie Nokia treu geblieben.
    Ca. 1997 hatte ich ein 1610 (eplus), das war so eine Partneraktion, also mein damaliger Freund hatte auch so was…. :-)

    Im Moment habe ich seit 2011 mein Nokia 6610 wieder im Gebrauch (habe ich wohl ca. von 2004-2007 + 2011), weil mein Nokia 5700 XpressMusic (habe ich seit Oktober 2007) seit letztem Jahr nicht mehr funktioniert. Das 5700 fand ich toll, weil ich da auch soooo viel Musik drauf spielen konnte und der Klang war gut….da machte das Arbeiten gleich mehr Spass mit guter Musik. Zwischen 1999 und 2004 hatte ich, so meine ich, nur noch ein Handy, ein 3210. Ich bin also sparsam, was Handys angeht, kann also mit mehr Handys nicht dienen! :-)

  • 13.11.12 -21:37 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @bj2303:
    Ah, auch ein P1i-Ex-Nutzer. Sehr sympathisch ;)
    Würde ich beinahe immer noch als das Handy mit dem meisten Charisma hinstellen :D

  • 13.11.12 -21:38 Uhr

    von: jojo84

    hier gibts echt einige, die einer marke treu geblieben sind! ich hab eigentlich immer gewechselt, je nachdem wessen design mich grad angesprochen hat

  • 13.11.12 -21:39 Uhr

    von: Jonaswaba

    Ich hatte nr mal ein Samsung

  • 13.11.12 -21:40 Uhr

    von: jojo84

    und ich hab grad n bissl rumgesucht im http://www…mein erstes warn philipps savvy in gelb :) furchtbar!

  • 13.11.12 -21:41 Uhr

    von: jojo84

    ohhh wasn da passiert? sorry! :)

  • 13.11.12 -21:42 Uhr

    von: duesselmaus

    Das ist schon ewig her! 1997, oder so (bin ja schon alt ;-) ). War ein Nokia Handy, was für eins weiß ich nicht mehr. Mit Wechsel-Rahmen, war schon was Besonderes. Mein Ex-Mann hat es mir damals zu Weihnachten geschenkt Auf der “BOOT” in Düsseldorf habe ich mir damals einen geblümten Rahmen gekauft, da war ich total Hipp!

  • 13.11.12 -21:47 Uhr

    von: Vickily

    Boah.. ich ehrlich gesagt noch nicht so lange… Ich hab das eigentlich eher so nebenbei mitbekommen.. mich nie darüber informiert oder so :( Ich hab ja selbst keins. Meine Schwester aber schon. Da durfte ich dann mal reingucken.. und das mit 26 Jahren haha

  • 13.11.12 -21:47 Uhr

    von: ekatarina

    mein erstes Handy war ein Nokia 5110. Habe ich bei uns im Dorf vorm Bäcker gefunden und nachdem sich auf die Anzeige auf der Pinnwand vom Bäcker keiner gemeldet hatte durfte ich es behalten :) Da war ich 13!

  • 13.11.12 -21:49 Uhr

    von: Inviolate

    Onlinereporter

    Ich hab jetzt auch alle meine Handys und Smartphones aufgelistet;-)

    Alcatel one Touch Easy – 2000
    Sharp GX10 – 2003
    Nokia 7610 – 2004
    Nokia N-Gage – 2004
    Motorola RAZR V3 – 2005
    Sony K800i – 2006
    Samsung F480 – 2008
    Sony W995 – 2009
    Sony Xperia Mini 2011
    LG Optimus Hub 2011
    Samsung S2 Ende 2011 bis heute

  • 13.11.12 -22:09 Uhr

    von: Pauline12

    Mein erstes Handy war knallrot und hatte oben so ein Stück Antenne noch dran, konnte man aber nicht ausziehen….von wem es war…weiß ich gar nicht mehr….aber es sah aus wie ein riesiger Knochen….dick und schwer und passte kaum in eine kleine Handtasche…..dann folgte ein Sony….und noch ein Sony…..und…und…heute habe ich ein Nokia C3…..ganz schön alt :( …..ein Smartphone habe ich noch nie gehabt…. :( also wird es mal Zeit für ein Smartphone ;)

  • 13.11.12 -22:19 Uhr

    von: Teni78

    Oh weh!! Also wenn ich mich nicht irre, dann war das erste handy, das wir hatten 1979 dieses Hier!

    http://i47.tinypic.com/2vb98a8.jpg

    Die genaue Bezeichnung kenne ich nicht mehr! ^^

    Danach folgten Nokia und Siemens Handys.
    Eines davon war ein C45
    mein vorletztes ein Samsung Samsung Wave S8500
    und mein aktuelles handy ist ein Samsung Galaxy S II GT I9100

    Und bald kommt ein neues! ^^

  • 13.11.12 -22:21 Uhr

    von: Jonii

    Ich bin mehr oder weniger mit dem Handy aufgewachsen.
    Mein Dad hatte von Anfang an welche. Ich kann mich noch an ein ganz großes, schwarzes, mit ausziehbarer Antenne erinnern. Sah aus wie so ein Waki Taki… und dann kamen je nach entwicklung der Technik immer die neusten Modelle ins Haus :)
    Mein erstes eigenes Handy, war das Klasische Nokia, mit wechselbaren Schalen,… und dann kam natürlich auch so gut wie jedes Jahr ein neues Modell dran…. ;)

  • 13.11.12 -22:22 Uhr

    von: Teni78

    Äh.. 1997.. nicht 79.. LOL

  • 13.11.12 -22:37 Uhr

    von: jojo84

    @Teni78: ich hab auch gedacht “häää??? mit einem jahr schon n handy?” :) diese dreher in zahlen oder buchstaben passieren mir auch häufig :D

  • 13.11.12 -22:42 Uhr

    von: binetestet

    mein erstes handy hatte ich 1994 – irgendeines von nokia, damals noch ziemlich teuer. von wegen man konnte damals noch keine sms schreiben, wie irgendjemand hier vor mir postete! klar ging das. ich weiß auch noch, was für ein mordsspaß das war, die ersten smsen hin und her zu schieben!

  • 13.11.12 -22:50 Uhr

    von: Rockstarrr

    @ Teni78: Vor allem 1978… ich glaube da gab es vielleicht gerade mal die ersten Autotelefone… wenn überhaupt ;-)
    Mir ist eben beim Durchlesen noch aufgefallen, dass sich bei mir auch noch ein Siemens M60 mit blauer Beleuchtung eingeschlichen hatte. Damit war ich eigentlich auch noch eine ganze Zeit zufrieden.
    Damals war es sogar irgendwann mal in Mode die Beleuchtung von den Teilen zu ändern. Ich weiss noch, dass eine Freundin auch ein M60 hatte welches aber dann plötzlich im grellsten Pink erstahlte :-)
    @ JoJo84: Tatsächlich hat sich Sagem komplett aus dem Mobilfunkmarkt verabschiedet. Das lässt jedenfalls ihre Website vermuten.
    http://www.sagemcom.com/index.php?id=1760&L=3
    Schade eigentlich. Ich hatte das Gefühl, dass die frühen Handymodelle von denen ganz ordentlich gearbeitet waren. Dieses Farbdisplaygerät hatte dann schon eher Plastikbomber-Character.

    Was mir aufgefallen ist: Sehr viele “Nostalgiker” von uns die wir hier unsere “Verflossenen” aufzählen haben entweder mit Nokia gestartet oder in frühen Jahren eine ganze Zeit darauf gesetzt. Ich finde damals stand auch Nokia für Qualität, Robustheit und gutes Preisleistungs-Verhältnis. Könnt Ihr mir das bestätigen und hat sich eure Einstellung zu Nokia in der Zwischenzeit gewandelt, speziell seitdem Gelder abkassiert wurden und man anschließend ins Ausland gegangen ist, nur um da die gleiche Tour abzuziehen?

  • 13.11.12 -22:54 Uhr

    von: Rockstarrr

    Damals hat man sich sogar so seltsame SMS-Bildchen hin und her geschickt. Ich bin glücklicherweise größtenteils von so etwas verschohnt geblieben.
    Ich habe eine Idee: Bei denjenigen wo es noch möglich ist die alten Handys noch einzuschalten: Schaut doch mal nach was Ihr noch für SMS darauf habt. SMS die Ihr empfangen habt, SMS die Ihr geschickt habt, SMS die euch besonders wichtig waren…
    Wenn man mal bedenkt, dass man in diesen kurzen, zeichenbeschränkten Nachrichten immer das wichtigste untergebracht hat…
    Ich habe es damals sogar so weit getrieben, dass ich die Texte am Stück geschrieben habe, nur um ein paar mehr Wörter rauszubekommen.
    DasSahDannInEtwaSoAus.GanzSchönBekloppt.AberDieSMSPreiseDamalsWarenAuchNochSehrHappig;)SelbstBeiSmileysHabeIchDieNaseWeggespart.UndVieleWorteAbgek.

  • 13.11.12 -23:05 Uhr

    von: jojo84

    @rockstarrr: hihi ja des mitm zusammen schreiben kenn ich auch noch. wenn man zu faul war für groß- und kleinschreibung dann war das ganze n echtes rätsel :)

    ich finds grad ganz toll über diese sachen nachzudenken :) merci stami für diese tolle anregung!

  • 13.11.12 -23:08 Uhr

    von: stillerchiller

    @Rockstarr: Bei mir liegt’s mitm Nokia ganz einfach dadran,
    dass es damals das erste Handy war dass ich als kleiner Bursche von meinen Eltern erhalten hatte :D .

    Und joa, mit der Zeit blieb es auch erstmal bei Nokia,
    bis dann später erst ein Siemens MC60 in Rot,
    einige schlichte standart Handys von Motorola,
    und irgendwann langsam die Sony Ericcson Walkmen Handys etc. waren :D .

    Aber die “Geschichte” mit den SMS’en kenne ich nur zu gut,
    kann mich noch dran erinnern wie ich damals immer wenn ich wieder Geld für Guthaben hatte, mein Handy aufgeladen habe und direkt SMS’en gekauft hatte.
    Damals gabs bei den E+ Prepaid Handys noch ein 50er “Pack” Simsen für nen bestimmten Betrag zum kaufen,
    die waren bei mir dann meistens schneller verbraucht als einem lieb war.

    Da half dann auch das “MöglichstWenigLeerzeichenVerwendenUmPlatzZuSparen” schreiben irgendwann nicht mehr :D

  • 13.11.12 -23:09 Uhr

    von: Rockstarrr

    Und ich finde das hatte damals nicht mal unbedingt etwas mit Knausertum zu tun. Eine SMS hat mich mal… 29 Cent oder Pfennig gekostet… und ich glaube damals sogar mal noch irgendwas um die 39 Pfennig. Ein Wahnsinn was man da an Geld gelassen hat. Ganz zu Anfang hatte ich eine Prepaid-Karte. Dann irgendwann für 4 oder 6 Jahre einen Vertrag und jetzt bin ich schon sehr lange Zeit wieder mit Prepaid sehr zufrieden.

  • 13.11.12 -23:10 Uhr

    von: jojo84

    mir is noch was eingefallen grad: früher, wenn man kein guthaben fürs telen hatte, konnte man trotzdem noch n paar sms schreiben und so ins soll gehen, auch bei so aufladekarten :) sowas gibts heut auch nich mehr!

  • 13.11.12 -23:11 Uhr

    von: Rockstarrr

    Stimmt!!! Ein Sony Ericcson Walkmen Handy hatte ich auch noch! Aber fragt mich bitte nicht wie das hieß. Ist ja der Wahnsinn wieviele es dann doch waren!

  • 13.11.12 -23:13 Uhr

    von: Nadl68

    Hatte damals den Todschläger von Siemens und Vertrag mit eplus, denn ich allerdings nicht lange hatte da die Rechnung ueber 600DM war! Zeiten aendern sich Gott sei dank!

  • 13.11.12 -23:13 Uhr

    von: jojo84

    meins warn sony ericsson w580i walkman handy in grau, ich habs geliebt :)

  • 13.11.12 -23:17 Uhr

    von: lex_semen

    Oh je… Mein erstes Handy hatte ich vor 12 Jahren bekommen, und habe es glaub genau 5 mal benutzt. Konnt in dem alter nicht wirklich was mit handys anfangen.
    Mein erstes smartphone war ein samsung gt-i5510…. Fals dies überhaupt ein smartphone ist.

  • 13.11.12 -23:41 Uhr

    von: Attiliron

    Ich habe mit einem Motorola-Handy angefangen. War zu der Zeit vom Nokia 3210 und hat seltsamerweise genauso viel gekostet. Nachteil zum 3210 war, dass das Ding mit AA-Akkus bestückt wurde und somit sehr groß und schwer war. Die SMS-Telefonnummer wurde nicht mit dem Adressbucheintrag verknüpft, so hat man nie gewusst wer die SMS geschrieben hat. Außer man wusste die Nummer auswendig. Ich habe das Ding gehasst.

    Mein erstes Smartphone war ein HTC Magician, von der Telekom als MDA compact verkauft. Das habe ich vier Jahre lang behalten, bevor ich es in Rente geschickt habe und habe es mir sogar ein mal generalüberholt. Ich habe das Gehäuse selbst getauscht.
    Was mich an dem Ding nur genervt hat, war Windows Phone 2003. Sobald der Akku leer war, waren gar keine Apps, Telefonbucheinträge oder sonstige Daten mehr drauf. Der Spaß musste dann wieder mit Outlook synchronisiert werden. Technisch war das Teil damals echt gut – die Software da drauf war aber vollkommener Mist.
    Eigentlich sollte man Apple dankbar sein, dass sie den Smartphonemarkt so belebt haben. Ein solcher Mist an Smartphonebetriebssystem ist heute nicht mehr möglich.

  • 13.11.12 -23:48 Uhr

    von: OnkelHotte

    An mein erstes Handy kann ich mich noch sehr gut erinnern – denn ich habe es bis vor kurzem noch benutzt! Es ist das “Siemens C45″, das nun nach 10 Jahren in den Ruhestand gegangen ist (mit Displayproblemen)… Ich bin aber auch ein Wenig-Telefonierer.

    Mit dem Nachfolger bin ich nun seit einigen Wochen auch gleich richtig in die Smartphone-Ära eingestiegen (”Samsung Galaxy S3″) – also ein Unterschied fast wie von der Dampfmaschine zum Warp-Antrieb ;-)

  • 13.11.12 -23:55 Uhr

    von: mdKind

    Mein erstes war ein Nokia 5310. Das war der Vorgänger vom 3310. Aber das Spiel Snake hatte es schon und das war damals das wichtigste *g*.

  • 14.11.12 -00:14 Uhr

    von: keks1977

    RESPEKT, wie Ihr das alles noch so genau wisst wann Ihr welches Handy hattet…
    Ich weiß nur eines, mein erstes Handy hatte ich mit 19 (also vor 16 Jahren) und das war ein Nokia mit ausziehbarer Antenne :)

    Zu jeder Vertragsverlängerung bzw. Neuvertragsabschluß gabs auch ein neues Handy :)

    Jetzt nutze ich ein BlackBerry und eine abgespeckte Version des Samsung Galaxy S II
    Also es wird Zeit das ich ENDLICH das neue HTC 8X testen darf ;)

  • 14.11.12 -00:18 Uhr

    von: ollydu

    ich bin erst spät zu Android gekommen… mein erstes “Diensthandy war ein ericcson Knochen”… dann alles pipapo handys wobei ich gerne Nokia nutzte, als man standardmässig noch “nur telefonierte”… danach hatte ich einige javabasierte Handys zuletzt das motokrzr k1 und nun seit langem das semc xperia ™ x10i, das hat ein grosses hochauflösendes display aber schwächelt schon mit der 1ghz 1core cpu mittlerweile. ansonsten ist es ganz ok, das htc gefällt mir wegen hochwertigen gesamtausstattung und ich habe in einem benchmark-test gelesen, dass es derzeit zu den schnellsten gehört. Persönlich favorisieren würde ich derzeit android, lasse mich daher von windows phone 8 mal überraschen. ansonsten sticht mir noch ein gerät ins auge …. :) mal schauen, was das projekt so bringt. zu der frage “was machste mit dem alten gerät” die meisten verschenkt oder bei e-b… verkauft…lg, ollydu … ich mag heute nur klein schreiben, mein notebook will nicht mehr so recht….

  • 14.11.12 -01:05 Uhr

    von: chrelibeth

    Oh je, mein erstes Handy? Das ist schon einige Jährchen her …. – so um 1998 war es und zwar eine “Riesenkeule” von AEG. Eigentlich sollte ich damals bei Vertragsabschluss 1 kleineres Handy bekommen, aber der Vertragspartner (ein Mittler zwischen der Telefongessellschaft und mir) hielt leider sein Versprechen nicht und ich bekam die Keule und wurde die auch erst los, als ich den Vertrag nach 2 Jahren kündigen konnte – DAS war damals echt ein Reinfall :( und zeigte mir, dass man genau hinschauen sollte, mit wem man einen Vertrag abschließt ;) – danach holte ich mir eine Prepaidkarte und bekam damit ein kleineres Handy, was auch schneller war und besser ins Netz ging (weiß nicht mehr, wie die Firma hieß, gibt es glaube ich nicht mehr). – Erst danach kam ich zu Nokia (3310) so um 2002. 2003 schloss ich dann einen Vertrag bei O2 ab und bekam das Nokia 3330 und verlängerte bis 2007 alle 2 Jahre meinen Vertrag und bekam jedes Mal ein neues Handy: Nokia 3200 (mein erstes Kamerahandy mit 0,3 MP), Nokia 6230i, Nokia 5300 XPress-Music. – Danach holte ich mir das Samsung SGH-900i, welches jetzt mein Bruder hat, ich habe zurzeit das Samsung S5230 Star. – Im nächsten Jahr ist aber auf jeden Fall endlich ein Smartphone dran, woran trnd nicht ganz unschuldig ist ;) , denn die ganzen tollen Smarthone-Projekte in der letzten Zeit haben mich ganz heiß auf ein Smartphone gemacht, ich möchte endlich auch eins haben :D (wird ja nun auch endlich mal Zeit, bin immerhin schon 56 J.), “üben” konnte und kann ich seit einiger Zeit schon bei meiner Schwägerin, die beruflich das iPhone 4S hat (wir haben damit schon viel Spaß mit Siri gehabt :) )

  • 14.11.12 -01:23 Uhr

    von: chrelibeth

    Ach ja – meine ausgedienten Handy war alle noch heil, als sie abgelöst wurden von besseren Handys – ich habe sie immer innerhalb der Familie weiterverschenkt – das Nokia 3200 hat mein einer Neffe zum Geburtstag bekommen mit einem neuen Power-Akku – inzwischen ist es noch 2 x innerhalb der Familie weitergewandert und lebt immer noch ….. – nur die Riesenkeule von AEG habe ich nicht weitergegeben, die hätte garantiert keiner mehr gewollt – habe sie aber damal im Vodafone-Shop abgegeben (damals wurden alte Handy für Senioren gesammelt für Notrufe). – So konnte ich mit dem Riesenknochen sogar noch etwas Gutes tun ;)

  • 14.11.12 -01:27 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @chrelibeth:
    Dann wäre das 8x ja genau der richtige Einstieg für dich in eine ganz neue Welt ;)
    Und schön, dass du auch deine alten Handys in der Familie “recycelt” hast :)

  • 14.11.12 -01:46 Uhr

    von: neoi

    4×4+4×4+4-4×4=?
    Wer weiss es?

  • 14.11.12 -01:50 Uhr

    von: stillerchiller

    Müsste 20 sein wenn man (4×4) + (4×4) + 4 – (4×4) rechnet,

    Wenns nicht stimmen sollte, auch egal, bin “etwas” müde :D

  • 14.11.12 -02:14 Uhr

    von: stillerchiller

    Nichtmal mehr 10 Stunden bis die Deadline abläuft,
    und der Zeitraum für den Wissenstest abgelaufen ist,
    langsam wirds also spannender :D .

    Bin mal gespannt ob wir heute schon im Laufe des Tages die richtigen Lösungen erhalten, oder ob es die erst gibt wenn die Tester ausgewählt wurden :P .

    Naja, bin dann mal für diese Nacht erstmal off,

    Wünsche allen noch viel Glück bei dem Test,
    und eine angenehme Nacht :D

  • 14.11.12 -06:23 Uhr

    von: SeductionAngel

    Mein erstes Handy war ein grün/blaues E-Plus Nokia wie unter folgendem Link: http://images.gamefuture.de/i/65d2821c4d14.jpg im Gegensatz zu heute war das schon ein riesiges Telefon. :-)

  • 14.11.12 -06:41 Uhr

    von: flewalder

    Guten morgen meine lieben trnd-Brüder und -Schwestern, der letzte wissenstest-Tag ist angebrochen!
    ..und jetzt erstmal mit der Bahn heim fahren *gähn*

    ..wie gut dass ich mein Smartphone hab und mich nie langweilen muss:D

  • 14.11.12 -07:19 Uhr

    von: xneule

    Guten Morgääähn ;) Allen mal nen Käffchen reich.Das warten hat bald ein Ende ;) )) Habt alle nen tollen Tag

  • 14.11.12 -07:34 Uhr

    von: Nudlzmaus

    Mein erstes Handy habe ich in den 90er Jahren (Ende der 9er, das Jahr weiß ich nicht mehr genau) zum Geburtstag bekommen, Es war ein Sony Ericsson (weiß nicht mehr welches Modell) und oh weh, war ich enttäsucht. Alle hatten damals ein Nokia ich wollte auch ein Nokia. So kam es dass ich mir dann ein halbes Jahr später von einem Kumpel sein Nokia abgekauft habe, ein Nokia 6130, schwarz mit rot, ich war stolz wie Bolle. Das habe ich übrigens heute noch. ;)
    Seit Februar diesen Jahres bin ich nun Besitzerin eines Smarthones, mein erstes Smartphone.
    Einige Handy´s habe ich noch, die meisten habe ich nicht mehr da ich sie dem Betrieb für die Kundendienstmonteuere geopfert habe, viele davon sind leider kaputt, die welche ich noch habe funktionieren auch zum Teil noch, zum Teil nicht mehr. Aber mein erstes von mir selber gekauftes Nokia gebe ich nicht mehr. ;)

  • 14.11.12 -07:48 Uhr

    von: Maggi1307

    Mein erstes Handy war ein Alcatel One Touch easy und das habe ich glaub ich 1999 bekommen. Ich war damals stolz wie noch was mit 16 schon ein Handy zu besitzen. Wenn ich mir das heute angucke,…unsere Nachbarn haben eine 6-jährige Tochter, die hat schon eine ganze Weile ein Handy.
    Das One touch easy fand ich schon toll, handlich, klein. Mit der Zeit wurden meine Handys dann noch kleiner, je kleiner desto besser passts in die Hosentasche :) Und jetzt wirds wieder alles größer, natürlich weniger Tasten mehr Display.
    Fehlt nur noch die Antenne :D Bisschen retro schadet doch nie

  • 14.11.12 -07:51 Uhr

    von: king_20001

    Oh mein erstes Handy war ein Mitsubishi Triumph hieß der glaube ich. das war mal ein Brecher!!! Das coolste an dem Handy war die ….. jetzt kommt es …. „Die ausziehbare Antenne“  es ist echt fraglich ob das Handy wirklich einen besseren Empfang hatte oder nicht. Aber sah auf jeden Fall wichtig aus. danach kamen diverse Nokias, sonnyericsson´s vor ca. 1,5 Jahren habe ich dann den HTC Desire HD bekommen. Als erstes dachte ich:“ Naja wozu so ein großes Handy“ aber mittlerweile kann ich mir nichts anderes vorstellen. Das Handy unterstütz mich beim studieren, ob das irgendwelche Termine sind, Klausurnoten oder irgendwelche Änderungen im Plan, oder aber auch super langweilige Vorlesungen ;-) . Naja das ist meine kleine Geschichte ))))))

  • 14.11.12 -08:03 Uhr

    von: StefanieGutte

    Mein erstes Handy bekam ich mit 16, ein Nokia 3310, weiß ich noch wie heute, wie stolz ich war. Schon komisch, heute ist es das normalste der Welt und schon Kinder haben ein Handy. Zeigt mal wieder wie schnell die Zeit vergeht und wie schnell sich etwas etablieren kann…

  • 14.11.12 -08:07 Uhr

    von: RubiKobold

    @all

    Moin moin von der Küste am letzten Wissenstest-Vormittag!

    Endspurt und danach das große Warten und Hoffen!!!

    :D

  • 14.11.12 -08:12 Uhr

    von: lea007

    Hallo
    also mein erstes Handy hate ich mit 18J und das war ein Siemens mit Antenne und übel groß….Aber es funktioniert und ich war mächtig stoltz… Naja und mein erstes Smartphon war vor 1,5 j und das war interessant weil ich am Anfang mit sms schreiben zu tun hatte… Da kamen die lustigsten dinge raus…

  • 14.11.12 -08:31 Uhr

    von: Inviolate

    Onlinereporter

    irgendwie hat meine Aufzählung gestern ein Handy verschluckt, das Nokia 3210 fehlte in meiner Sammlung;-)

    Alcatel one Touch Easy – 1997
    Nokia 3210 – 2000
    Sharp GX10 – 2003
    Nokia 7610 – 2004
    Nokia N-Gage – 2004
    Motorola RAZR V3 – 2005
    Sony K800i – 2006
    Samsung F480 – 2008
    Sony W995 – 2009
    Sony Xperia Mini 2011
    LG Optimus Hub 2011
    Samsung S2 Ende 2011 bis heute

  • 14.11.12 -08:36 Uhr

    von: Teni78

    Moin, moin,

    ist echt irre, oder?? Wenn man mal zurückdenkt, was die DInger damals konnten und wie die aussahen!!
    Und Heute!!! Kleine Minicomputer!! Wer hätte damals gedacht, was alles möglich ist!
    Wie rasant sich die Technologie weiterentwickelt und optimiert hat!!
    Stellt Euch mal vor, in noch mal 15 Jahren sitzen wir als Omis, Opis u. junge Erwachsene hier um das neuste smartimplantat zu testen (lol) und lachen uns vielleicht kaputt über die smartphones von 2012!!!!
    hmm irgendwie grusellig, der Gedanke! Ich gucke eindeutig zu viele Zukunftsfilme.. seufz

  • 14.11.12 -08:42 Uhr

    von: RubiKobold

    @Teni78

    *lach* So wird es sein – ganz sicher! Überleg doch mal wie lange es Tablets gibt (noch nicht einmal 3 Jahre!!!) und welche Entwicklungen es dort bereits gegeben hat.

    Was meinst Du, was in 15 Jahren los ist?!

    Ich finde das super spannend und freue mich, dass ich in dieser Zeit lebe. Wir werden noch viele beeindruckende Dinge erleben! :)

    Als nächstes werden wir erleben, wie sich die guten alten Desktop-Rechner verabschieden. Die Verkäufe sind bereits rückläufig und immer mehr Menschen greifen lieber zum Tablet PC oder Laptop.

    Was kommt danach…?! Wer weiß das schon!

  • 14.11.12 -08:55 Uhr

    von: flewalder

    Bald kommen die biegbaren Bildschirme, danach kommen die Smartphone-Brillen und danach, wer weiß, kommen schon die Holographen ^^

  • 14.11.12 -08:55 Uhr

    von: Teni78

    Jaaa @ RubiKobold!!! Ganz genau! Klar gibt es noch sehr gute pc´s grad für gamer… die brauchen ja (noch) Tastatur und oder Maus!! Aber bald gibt es sicherlich eine intuitive Steuerung… *g*

    Was ich mir sehr gut vorstellen könnte..wenn es auch extrem weit in die Zukunft vorgegriffen ist, das wir tatsächlich per Stimmkontrolle (gibt es ja teilweise schon) oder sogar implantat-technologie mit einander vernetzt sein könnten und alles wichtige wie, Telef. Meetings, Mails, Datenverarbeitung und internet über die implantate oder, wenn man es nicht ganz soo extrem mag, über eine spezielle Brille steuern kann.

    Oo was ein Satz! Ich gebs zu.. ich bin ein Freak.. irgendwie.. oh weiha..

  • 14.11.12 -09:04 Uhr

    von: Woodpecker

    Oh Gott war mein erstes Handy ein Knochen, wenn man die kleinen Dinger heute ansieht fast schon ein “Totschläger”…

    Es liegt für die Nachwelt konserviert im Schrank und war ein Nokia 1610

    Danach folgten unter anderem das Nokia 5110, 3310, 3330, ein Sharb GX30 und eines von LG. Momentan liegt hier auch noch ein Nokia 6267 rum.

    Das einzige was mir fehlt ist noch so`n absolut neues HTC 8X zum testen :-) :-) :-) !!!

  • 14.11.12 -09:07 Uhr

    von: RubiKobold

    @Teni78

    Wenn Dich das Thema interessiert, kann ich Dir folgende Buch-Trilogie empfehlen: Autor “Andreas Eschbach” => Black Out, Hide Out, Time Out.

    http://www.amazon.de/Black-Out-Thriller-Andreas-Eschbach/dp/3401060627/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1352880317&sr=8-2

    Sehr geile Story! Es geht tatsächlich um Implantate, die so ähnlich wie Facebook funktionieren.

    Ich bin mir sicher, wir werden solche Implantate noch erleben!

  • 14.11.12 -09:07 Uhr

    von: andiherb87

    Mein allererstes “richtiges” Smartphone habe ich mir Anfang 2010 gekauft. Und ja es war ein HTC und zwar das erste Desire. Ein Super Gerät meiner Meinung nach und es ist sogar immernoch im Familienbesitz und wird derzeit von meiner Schwester benutzt. Äußerlich einige Macken aber technische einwandfrei. War eines der besten Handys die ich je gekauft habe.
    Davor hatte ich auch bereits ein “Smartphone”… wenn man das so nennen kann. Es war ein Samsung B5722 Dualsim Handy. Anfangs noch euphorisch, habe ich schnell gemerkt, dass dieses Handy leider doch nicht so gut war wie gedacht und habe es nach ca 2 Monaten durch das Desire ersetzt.

  • 14.11.12 -09:08 Uhr

    von: Sonnenschein378

    Oh man, eins meiner ersten Handy war ein Ericsson GF 768 mit Klappe in blau. Es hatte nur eine Zeile im Display und von Farbe keine Spur. Damit war ich 1996 total angesagt :) . Heute kaum vorstellbar, oder? Damals musste das Handy so klein wie möglich sein. Oh Gott “Damals” wie ALT bin ich eigentlich? Komme mir vor als blicke ich in die Steinzeit zurück. Na ja aus sicht der Handyentwicklung trifft das wohl zu. :)

  • 14.11.12 -09:10 Uhr

    von: king_20001

    Hatte gestern an der Uni Mess-, Steuerungs- & Regelungstechnik, da fragte uns der Prof. was wir so denken wie lange es diese unbegrenzten Möglichkeiten schon gibt was Handy oder Mobiles Internet gibt. Fast der gesamte Hörsaal hat sich um ein par Jahre vertan. Viele dachten dass es schon bereits seit 10 Jahren gibt. Doch dann hat der Prof. und die Augen geöffnet und sagte dass es früher (vor 5-8 Jahren) unvorstellbar war aus Hongkong über sein Smartphone, die Heizung zuhause in Dortmund zu steuern, die Rollladen tu öffnen oder zu schließen. Oder einfach mal das Licht anzumachen. Heute ist es überhaupt kein Problem. Ich denke mal dass die Entwicklung sehr schneller voran marschiert als wir denken.

  • 14.11.12 -09:23 Uhr

    von: neoi

    Ich glaube, dass die Menschheit es schafft sich auszurotten, bzw. ins Mittelalter zu stossen bevor Smartphone Implantate für die Masse interessant werden :-D

  • 14.11.12 -09:29 Uhr

    von: Mennie

    Mein erstes Handy war das Nokia 5110, das ist jetzt schon fast 15 Jahre her. Damals wurde ich teilweise noch blöd von meinen Klassenkameraden angeschaut. Mein erstes Smartpone war das iPhone 3G.

  • 14.11.12 -09:31 Uhr

    von: RubiKobold

    @neoi

    Meine Herren, schon optimistisch heute Morgen?! :D

  • 14.11.12 -09:32 Uhr

    von: HerrHongo

    Mein erstes Handy hatte ich mit 14, das war das Nokia 3310 und müsste 2000 erschienen sein, wenn man mal so drüber nachdenkt ist das schon heftig wie schnell sich die Technik entwickelt…

  • 14.11.12 -09:37 Uhr

    von: guammoers

    Also ich bin beruflich so gegen 1993 mit “meinem” ersten handy in Kontakt geraten war irgendein schmuddeliges Motorola mit so einer labber Klappantenne … keine Ahnung mehr wie es hieß. Später bekam ich dann einen echten Klassiker .:. das Nokia 2110i .:. (http://www.handy-sammler.de/Handys/Nokia_2110.htm) …. das hat dann schon Spaß gemacht.

    Jahre später habe ich dann auch privat ein Handy genutzt … zunächst ein Nokia und dann später ein Motorola Razr v3 – war auch sehr schön. Zum Smartphone bin ich erst mit dem Apple iPhone 3GS gekommen …. habe da lange gewartet bis die Preise bezahlbar waren.

    Aber ganz ehrlich – das was ich bislang bereits über das WP 8X by HTC gelesen und gesehen habe, das klingt alles sehr gut und wenn das Teil dann noch vernünftig mit dem Mac zusammen arbeitet – kann mir auch einen Umstieg auf Windows Phone vorstellen.

    LG vom GUAM

  • 14.11.12 -09:42 Uhr

    von: Shitney

    Das erste Handy war von Siemens. Mein ganzer Stolz. Mit rotem Display. Amschließem hab es das Nokia 3310. Snake war das wichtigste. :)

  • 14.11.12 -09:43 Uhr

    von: sev89

    Mein erstes Smartphone habe ich vor drei Jahren zum Geburtstag erhalten. Danach konnte ich nicht mehr die Finger von Smartphones lassen. Ich benutze mein Smartphone sehr oft im Alltag !

  • 14.11.12 -09:49 Uhr

    von: andiherb87

    Na gut… wenn hier alle von den ersten “Handys” sprechen und nicht von Smartphones, dann pack ich auch mal aus :) .

    TRIUM ASTRAL mit ausfahrbarer Antenne!!!

    Das waren Zeiten… da wurden noch wie wild die “Oberschalen” gekauft und getauscht. :D

    http://www7.pic-upload.de/24.06.11/uzra7ws76nk8.jpg

    Allerdings hatte ich das Ding noch von VIAG Interkom :)

  • 14.11.12 -09:53 Uhr

    von: Klebchen

    Mein erstes Handy bekam ich glaub ich mit 15 Jahren. War ein Sagem und bekam es auch nur, weil ein Kumpel von meinem älteren Bruder das Handy loswerden wollte. Es gab keine Spiele und ich kam mit einer 15 Euro Karte 3 Monate hin. Nun für mich unvorstellbar.
    Geträumt habe ich von einem Nokia Handy wegen Snake. Bekam dann öfter mal das Handy meiner Cousine geliehen (natürlich nur zum Snake spielen) und musste sie immer telefonisch benarichtigen wenn sie eine SMS bekam… das waren noch Zeiten.
    Mein 1. Smartphone hab ich mir vor ca. 1 Jahr gekauft. Ein Sony Ericsson Xperia mini. Habe mich zuerst gegen Internet entschieden. Aber auch jetzt ist es mir unbegreiflich wie ich so leben konnte ;-) ) jetzt häng ich total oft im Internet um was zu googeln z.B. für die Arbeit und nun bereue es ein Handy mit so kleinem Display zu haben.

  • 14.11.12 -09:53 Uhr

    von: schwedenelch

    autsch…. :-) wie die Zeit das Technikleben verändert. Mein erstes Handy war ein MOTOROLA in blau mit so´ner kleinen Stabantenne danach kamen dann versichiedene NOKIA Geräte zum Einsatz. Vor 4 Jahren hatte ich ein Slider von SAMSUNG, war gar nicht zufrieden. Erstes Touchscreen Handy war mein LG GD510 vor ca. 2Jahren und heute ist es das, naja kein Renner unter den Smartphones aber es erfüllt seinen Zweck, das BASE LUTEA 2. Nun ja als unterer Mittelständer und Papa muss man eben auch aufs Geld achten, da kann man sich mal eben nicht ein “Flagschiff” leisten. Aber Geil wäre es trotzdem. ;-)

  • 14.11.12 -10:01 Uhr

    von: Oo-ITs-ME-oO

    Mein erstes “Handy” habe ich vor 14 Jahren (mit 16) bekommen.. ein gelbes Alcatel und ich fand es sooo toll! :-) Dann wechselten sie wie Schuhe und Handtaschen.. keine Ahnung wie viele Telefone ich hatte aber 10-14 waren es bestimmt, wobei ich in meiner Jugend leider auch einen großen Verlust verbuchen musste, überwiegend durch Diebstal.

    Mein Iphone 4 habe ich jetzt gut zwei Jahre und es ist Zeit für ein neues – das letzte Gerät davor, war mein Nokia N95 dass ich nach wie vor besitze. Aktuell kann ich mich nur schwer davon abhalten, das Samsung Galaxy Note 2 zu kaufen aber ich versuche wenigstens bis zur Wahl der Onlinereporter abzuwarten.. ;-)

  • 14.11.12 -10:12 Uhr

    von: neoi

    @RubiKobold ja! das Mittelalter stelle ich mir immer cool vor. Für Notfälle hab ich auch schon ein Schwert zuhause, man muss ja vorbereitet sein :-)

    Okay, es gab wohl auch gravierende Nachteile im Mittelalter :-D Am besten wäre wohl morgens hin und abends zurück zum duschen :-P

  • 14.11.12 -10:27 Uhr

    von: RubiKobold

    @neoi

    Hahaha… genau, aber zurück ginge es nur, wenn man den Tag dort überlebt! :P

  • 14.11.12 -10:32 Uhr

    von: Rockstarrr

    Wie sieht’s denn aus mit den alten Sms? Hat da jmd. noch etwas lustiges? Oder noch mehr spaßige Anekdoten was euch mit den alten Schätzchen so passiert ist?

  • 14.11.12 -10:34 Uhr

    von: Kirschgruen

    Hahaha mein erstes eigenes Handy hatte ich 1997/98 ein Alcatel one touch easy :D – das war noch ein Totschläger.
    An mein erstes Smartphone hab ich mich erst 2010 gewagt, ein Einsteiger Smartphon von Nokia …. nun muss aber endlich mal was brauchbares her :D

  • 14.11.12 -10:41 Uhr

    von: Kirschgruen

    @stami: Vertragstechnisch habe ich alle zwei Jahre ein neues bekommen … da hab ich bis jetzt immer noch die Schutzfolie auf dem Display gehabt und die Handys liegen dann nicht in meiner Schublade…. sondern werden an meine Mom und meine Geschwister weitergereicht :D … die “Technischentiefflieger” zerstören sie dann in meist weniger als einem Jahr :D

  • 14.11.12 -10:46 Uhr

    von: neoi

    Ich habe meine alten Mobiltelefone, wenn Sie gut erhalten waren auf ebay verkauft :-)

  • 14.11.12 -10:49 Uhr

    von: Maggi1307

    Oh ja SMS ist ein tolles Thema. Ich kann mich noch dran erinnern, dass wir beim One touch easy mit Sonderzeichen irgendwelche Smilies oder sonstige Sachen versucht haben zu “malen”. Es war aber echt schwer das hinzubekommen, da man ja nicht alles auf einmal auf dem Display sehen konnte. Wenn dann bei dem jeweils anderen tatsächliche eine Rose zB rauskam war man stolz wie noch was.
    Wenn man bedenkt dass es bei Whatsapp alles als Bildchen gibt ist das echt erwähnenswert :D

  • 14.11.12 -10:49 Uhr

    von: RubiKobold

    @Rockstarrr

    Als das mit den SMS aufkam, habe ich den Dingern nicht richtig getraut und deshalb alle SMS, die ich mir damals mit meiner (da noch) Freundin geschrieben habe, in ein Buch übertragen. Es sind zwei volle Bücher geworden… alle SMS sauber nummeriert und mit Datum und Uhrzeit versehen (über 4000 Stück). :D Meine (heute) Frau und ich schauen uns die heute noch gern von Zeit zu Zeit an. Schon lustig… aber für mich waren das damals Schriftstücke, die ich unbedingt erhalten wollte. Briefe hat man nach dem Lesen ja auch nicht weggeworfen. ;-)

  • 14.11.12 -10:50 Uhr

    von: Bommelfrau

    Mein erstes Handy war 1997 das knallgelbe OneTouchEasy von Alcatel :-) Voll groß und schwer mit ner Antenne dran :-)

  • 14.11.12 -10:53 Uhr

    von: Maggi1307

    @Rubikobold Das hab ich auch gemacht. Verrückt, dass ich nicht die einzige war :) Ein paar Bücher habe ich noch, ein wirklich dickes ist mir allerdings geklaut worden. Mein Auto wurde aufgebrochen und in meiner Sporttasche war das Buch :(
    Fand ich damals ganz schlimm. Man konnte ja auch nur ganz wenige SMS speichern und dann musste man schon wieder Platz für neue schaffen

  • 14.11.12 -10:56 Uhr

    von: neoi

    und ich schreibe bis heute keine simsen, nur in ausnahmefällen. dafür gibts ja mitlerweile die instant messenger. Ich rufe meist trotzdem lieber an :-)

  • 14.11.12 -10:57 Uhr

    von: modellflieger

    @stami: Mein erstes Handy war 1996 das Sony CMD X 1000, damals bin ich in die Handybranche eingestiegen und brauchte natürlich als Verkäufer auch so ein Teil. Grundgebühr damals bei Mannesmann 49,95 DM monatlich mit 12 Monatsvertrag. Die Minute kostete damals glaub ich zwischen 1,80 und 2,00 DM ;-) war aber cool, denn damals hatte noch so gut wie keiner ein Handy ;-)

  • 14.11.12 -10:58 Uhr

    von: RubiKobold

    @Maggi1307

    Hey, freut mich, dass es noch mehr Verrückte gab! :)

    Konnte man damals nicht nur 10 Stück speichern? Oder waren es 100? Ich müsste mal mein altes Siemens aktivieren und das kontrollieren.

  • 14.11.12 -10:59 Uhr

    von: king_20001

    AAAAAA mir ist was eingefallen. Bei dem ersten Handy von mir war keine Uhr vorhanden. Die Uhr fehlte aber bei vielen Modellen, heute ist es unvorstellbar…
    aber wir waren ja nicht “doof” :-) )) und immer wenn wir uns die Uhrzeit wissen wollten, haben wir uns selber eine sms geschickt, war ja unserer Meinung nach kostenlos. In der sms stand dann das Datum und die Uhrzeit, so haben wir die Uhrzeit abgelesen…
    Was wir zu dem Zeitpunkt nicht wußten ist, dass der Betrag für sms einige Tage später abgebucht wurde. Und dann kam die dicke Überraschung die Prepaid karte war im Minus und zwar -70€ :-) das war ein schock. wir waren mit Jungs 16, die Karten liefen über die Eltern aber zum Glück ist da nichts passiert :-) ))
    Das waren wohl die teuersten Blicke auf die Uhrzeit in meinem Leben….

  • 14.11.12 -10:59 Uhr

    von: Atsharim

    Boah also des erste Handy war glaub ich 2002 oder so das Nokia 3410 ^^
    Das erste Smartphone kamm erst viel später Anfang 2010, das Nokia 5230, welches mir jetzt nicht so gefiel, da hab ich mir ende 2011 ein Samsung Galaxy SII Geholt.

  • 14.11.12 -11:03 Uhr

    von: RubiKobold

    !!!!!! NOCH 56 MINUTEN !!!!!! :D

  • 14.11.12 -11:03 Uhr

    von: Maggi1307

    @ Rubikobold ne ne keine 100. 10 oder 20 glaub ich. und da gabs glaub ich auch noch nicht mehr als 160Zeichen oder? Wahnsinn wir leben im absoluten Luxus :D

  • 14.11.12 -11:04 Uhr

    von: stillerchiller

    Hat schon was, gemütlich mit “Genesis – In the Air tonight” am Laptop sitzen und Frühstücken,und nebenbei schön lachen bei den Beiträgen die man hier teilweise so liest :D .

    Was die “Zurückversetzung” in die Steinzeit angeht,
    so ist es mit den heutigen Mitteln schon leichter als so manch einem lieb sein mag.

    Stichwort : E.M.P Bombe, an der richtigen Stelle gezündet können diese ganze Kontinente in die “Steinzeit” zurückversetzen weil jegliche Stromleitungen, Schaltkreise etc. überlastet werden und durchbrennen.

    Und da heutzutage eigentlich nahezu alles mit Schaltkreisen etc läuft,
    käme dies einer zurückversetzung in die Steinzeit gleich :D

  • 14.11.12 -11:06 Uhr

    von: stillerchiller

    @RubiKobold : Etwas aufgeregt, oder ? :D .

    @All : Einfach herrlich was hier teilweise für Gesprächsthemen aufgegriffen werden, bzw. wie sich das ganze hier immer wieder entwickelt :D

  • 14.11.12 -11:08 Uhr

    von: xneule

    @ stillerchiller hat da etwa jemand gern terra nova geschaut..hihi…:p

  • 14.11.12 -11:10 Uhr

    von: king_20001

    Ich lache mich auch immer wieder kaputt :D :D

  • 14.11.12 -11:12 Uhr

    von: petermichl

    Mein erstes Handy war nen Nokia 5110. Das war nen ganz schöner Knochen. Allerdings allzeit bereit und vor allem robust. Konnte ruhig mal runter fallen. Da war nicht sofort was von wegen Spieder-Man-App. :D

  • 14.11.12 -11:12 Uhr

    von: flewalder

    Guten morgen stillerchiller und rubikobold ^^
    Nicht mehr lang..!
    Und ja, Steinzeit wäre doof, dann bin ich arbeitslos :S
    Und verhungern würden wir auch alle, weil nichts mehr transportiert werden würde.. Und die nächsten Bauern wollen dein dann wertloses Geld nicht mehr.. Panik!

  • 14.11.12 -11:14 Uhr

    von: stillerchiller

    @xneule : Ne, Terra Nova nicht, aber ich guck liebend gerne die Dokus auf N24 :) .

    @king_20001:Spitze, dann bin ich ja nicht der einzige :D .

    @Flewalder: Dir auch einen guten Morgen :)
    Genau, nicht mehr lang und dann hat das Warten ein Ende,
    und wir wissen zumindest die richtigen Antworten.

  • 14.11.12 -11:16 Uhr

    von: crusher-web

    Also hier meine Geschichte ich hoffe ich kriege noch alle Zusammen….

    1998 – T-Mobile Prepaid – Alcatel One Touch DB – Touch wie bei Smartphones war aber Fehlanzeige – Ein Quäk Phone

    2000 – Vertrag o2 – Nokia 3310 – Snake war ein super Spiel. Aber auch die erste AKKU Pleite nach 3 Monaten Akku Defekt

    2002 -Vertrag o2 – Siemens S45i – Wo das erste mal mit mehrstimmigen Tönen und orangen Display

    2004 – Vertrag o2 – Samsung SGH-T209 ein sehr gutes Klapp Handy und nun gabs auf Farbe aufs Display

    2006 – Vertrag eplus – Samsung D500 – ab sofort wurde geschoben

    2008 – Vertrag eplus – Samsung E830 – Schon wieder ein Slider Handy

    2009 – Vertrag / Prepaid – HTC Touch 2 das erste Smartphone … Windows Mobile 6.5 mit Stift eingabe !!! Wow das waren noch Zeiten.

    2011 – Prepaid E-plus – HTC Trophy 7 – Windows Phone 7.5 und sehr zufrieden

    2013 – Geplant – Windows Phone 8 …. vielleicht ja sogar sponsored by HTC ;) Nach 4 Jahren Treue …..

    Naja geht ja noch 8 Handys in 13 Jahren (die Firmen Blackberrys mal noch nicht mitgezählt)

    In Summe bin ich von der Qualität aktuell eher von HTC überzeugt als von allen anderen Anbietern.

    Freu mich auf euere Comments.

    Greetz
    Christian

  • 14.11.12 -11:16 Uhr

    von: xneule

    @ stillerchiller..ahh ok..auch son Dokufan..jaja und die Steinzeit kann bei der heutigen Technik ganz schnell kommen…da mag man gar nicht dran denken.Vor allem wie abhängig man heutzutage von dem ganzen Kram ist.

  • 14.11.12 -11:18 Uhr

    von: RubiKobold

    @flewalder
    Moin! Steinzeit wäre cool… ich wäre dann auch ohne Job… könnte morgens ausschlafen während meine Frau die Beeren für die Frühstücksmarmelade sammelt. :D

    @stillerchiller
    Moin, Du nicht? ;)

  • 14.11.12 -11:19 Uhr

    von: RubiKobold

    @crusher-web

    Wow, ordentliche Liste! Merkwürdig, dass man sich so etwas merken kann, oder?!

  • 14.11.12 -11:19 Uhr

    von: limperich

    Mein erstes “Handy” war 1989 das SIEMENS Mobiltelefon C3 mit 2,5 kg Gewicht.

    Die Netzabdeckung in Städten war gut, in ländlichen Gebieten zum Teil fürchterlich. Im Westerwald musste ich immer raus auf die Weide, einen Hügel hoch, um Empfang zu haben … ;-)

    Danach hatte ich u.A. Nokia 6110, 6670, E 75, mein erstes Smartphone war das Samsung Wave 2 mit Bada Betriebsystem.

    Heute habe ich das HTC One X, mit dem Surfen im Internet einfach Spaß macht!

  • 14.11.12 -11:20 Uhr

    von: neoi

    @ diese Steinzeit Theorie wird von einem Sonnensturm herbeigeführt und dabei gilt nicht ob, sondern nur wann passiert es. Das grösste Problem am fehlenden Strom sind dann die nicht mehr zu kühlenden Atomkraftwerke, die nach Vorschrift nur für 3 Tage ohne Strom auskommen müssen. Im Bestcase gehen dann ca. 30% davon hoch, also Kernschmelze im Worstcase alle. Rosige Aussichten…
    Carpe Diem!

  • 14.11.12 -11:20 Uhr

    von: Domm86

    Mein erstes Handy war ein Trium Galaxy :) Das waren noch Zeiten. Monophone Klingeltöne, kein Farbdisplay und keine Qualität ;) Dank HTC und vielen anderen Herstellern hat sich dieses zum Glück geändert :)

  • 14.11.12 -11:22 Uhr

    von: stillerchiller

    @Flewalder & @RubiKobold: Richtig, und wenn die Frau abhaut, holt man sich die nächste mit der Keule in die Höhle oder wie ? ^^.

    Aber für die Fitness gesehen hätte ein totaler Ausfall aller elektronischen Schaltkreise eigentlich was gutes,
    da wir regelrecht dazu gezwungen wären wieder zu Fuß zu gehen bzw. Fahrrad zu fahren etc.

    @RubiKobold: Oh doch, sehr sogar :D .

    @xneule: Genau, bin auch son Dokufan, zumindest wenns was interessantes ist :D

  • 14.11.12 -11:25 Uhr

    von: RubiKobold

    Ja, die N24-Mediathek nehme ich auch gern in Anspruch! :)

  • 14.11.12 -11:26 Uhr

    von: erwino22

    Ich habe mein erstes Handy mit 16 erhalten. Es war ein Sony Ericsson .
    Mit 18 hab ich mir das erste Smartphone geholt, dass iPhone 4.

    Dazwischen hatte ich bestimmt 10-12 Handys die ich alle mal getestet habe :)

  • 14.11.12 -11:26 Uhr

    von: Scotty77

    Boar lang lang ist es her, mein erstes Handy :-)

    War ein uralt Ericsson GA628, wog gefühlte 5 Kilo und hat in keine Hosentasche gepasst….
    Die Strahlungswerte möchte ich gar nicht wissen was das Ding hatte :-)

    Danach so einige Nokias und jetzt das IPhone 4S … prima!

  • 14.11.12 -11:28 Uhr

    von: RubiKobold

    @Scotty77

    Bei den Strahlungswerten kannst Du froh sein, dass es in keine Hosentasche gepasst hat!! :D

  • 14.11.12 -11:41 Uhr

    von: flewalder

    @stillerchiller @Rubikobold:
    Naja dann hoffe ich du hast einen großen garten, damit du weizen anbauen kannst für das Brot für die Marmelade. Und Zuckerrüben für den Zucker dafür. Und einen Brunnen für wasser. Und dann kannst du nur noch Brot mit Marmelade essen :( und keinen Kaffee, keine milch..
    Keine schönen Aussichten! Da will man glatt auf dem Land leben mit einem netten Bauern als nachbarn ^^

  • 14.11.12 -11:44 Uhr

    von: flewalder

    Da wird die n-tv-doku “Zukunft ohne Menschen” glatt wahr ^^

  • 14.11.12 -11:44 Uhr

    von: stillerchiller

    @Flewalder : Brunnen brauch ich nicht, hab nichtmal 100m vom Haus entfernt einen Bach mit Fließend Wasser,
    dass abkochen und schon passt es :D .

    Was die Theorie der Nahrungsversorgung angeht,
    so hätte ich dann eher schlechte Karten,
    naja, notfalls muss der nahegelegene Park als Feld für Getreide herhalten.

    Gemüse, Obst und paar Kräuter kann man ja noch im heimischen Garten anbauen :D

  • 14.11.12 -11:45 Uhr

    von: neoi

    @flewalder der bauer hat aber auch erstmal keine geräte, die ohne strom oder treibstoff funktionieren. Da müsste man erst Museen plündern.

  • 14.11.12 -11:45 Uhr

    von: neoi

    Puh, gleich wirds amtlich, dass ich wegen des Wissenstest nicht dabei sein kann :-)

  • 14.11.12 -11:46 Uhr

    von: Woodpecker

    So jetzt sind es nur noch schlappe 15 Minuten für die Spätzünder um ihren Wissenstest abzuschicken!
    Jetzt aber mal hurtig…..

  • 14.11.12 -11:47 Uhr

    von: MoelterF

    Uff, so viele Handy`s wie ich schon hatte, mal schauen ob ich die noch alle zusammen bekomme:
    Alcatel OTE, Nokia 3210, Nokia 3310, Nokia 3330, Siemens C45, Nokia 3510, Nokia 3510i (erstes mit Farbdisplay – juhuu), SonyEriccson W800i (erstes Walkman Handy), SonyEriccson S302, …

    Mein erstes Smartphone: Nokia 5800 Xpress Music, als iPhone KIller gepriesen, hatte es immerhin alles was man brauchte, WLAN, UMTS, Touchdisplay und mit Symbian ein ordentliches BS.
    Hätte mir zwischenzeitlich gerne ein anderes Smartphone zugelegt, aber das gibt die studentische Kasse leider nicht her =(

  • 14.11.12 -11:48 Uhr

    von: stillerchiller

    @Neoi: Müsste ich nicht, ich hab noch einige Gerätschaften zum Anbauen im Schuppen :D .

    Aber was macht dich da so sicher dass du wegen dem Wissenstest nicht dabei sein kannst ? :P

  • 14.11.12 -11:55 Uhr

    von: flewalder

    (wie viele hier als erstes Handy das Alcatel One Touch Easy hatten, Wahnsinn ^^)

    @neoi:
    früher hats der Bauer auch mit vielen Hilfskräften per Hand geschafft :D und bis er nach dem Winter wieder was anbaut kriegt man da schon eine Lösung hin.. bzw. wenigstens einen Teil der Geräte irgendwie wieder repariert

  • 14.11.12 -11:55 Uhr

    von: sternchen60

    Früher habe ich immer gesagt: Ein Handy brauche ich nicht, aber irgendwann hat es mich dann doch gereizt. Ich habe mir als erstes Handy eins von Siemens zugelegt. Wenn man das mit den heutigen Handys vergleicht, hatte es von der Größe her eher Ähnlichkeit mit einer Standuhr.
    Danach hatte ich nochmal eines von Siemens, das war aber bedeutend kleiner. Was dann noch alles kam, ist müßig aufzuzählen, aber keines war so gut wie das windows phone.

  • 14.11.12 -11:56 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @flewalder, stillerchiller, RubiKobold:
    Mit euren Endzeitszenarien seid ihr ja eigentlich genau richtig – am 21.12. ists doch dieses Jahr eh mit uns allen vorbei :D
    Dann brauchen wir uns auch nicht mehr den Kopf um unseren morgendlichen Kaffee zerbrechen ;)

  • 14.11.12 -12:02 Uhr

    von: Woodpecker

    Jetzt ist es vorbei!!!

  • 14.11.12 -12:02 Uhr

    von: stillerchiller

    Aus aus aus, Das Spiel ist aus !

    DeadLine Erreicht hehe :D .

    @Binnox: Man will ja schließlich für alle Eventualitäten vorbereitet sein,
    oder? *joke* =)

  • 14.11.12 -12:02 Uhr

    von: Woodpecker

    Wer den Wissenstest jetzt noch machen möchte ist eindeutig zu spät dran! ;-)

  • 14.11.12 -12:03 Uhr

    von: neoi

    @ stillerchiller die soundfrage ist es, wenn die OS Frage doch noch richtig sein sollte :-)

  • 14.11.12 -12:11 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    Oh wei, jetzt schlägt bald die Stunde der Wahrheit ^_^

    @stillerchiller:
    Oh, ja das stimmt – gibts sicher auch ‘ne App dafür :D
    Aber wie der gute alte Luther schon gesagt hat: Wenn morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen xD

  • 14.11.12 -12:15 Uhr

    von: darksundance88

    Mein erstes Handy war das Siemens C25. Damals galt noch “Je kleiner, desto besser” – lange, lang ist’s her ;) Danach kam das Nokia 3330, dann das Nokia 6230. Anschließend folgte das Sony Ericsson W900i, das vielleicht mein erstes Smartphone war. Es war zugleich das erste Handy, das ich über mehrere Jahre behielt, bis es durch das Sony Ericsson Satio abgelöst wurde. Mit diesem war ich aber nicht sehr zufrieden und so wurde es nach einem knappen Jahr durch das Samsung Galaxy S2 ersetzt, das mittlerweile dem Galaxy S3 weichen musste. Bin gespannt, was als Nächstes kommt =)

  • 14.11.12 -12:15 Uhr

    von: stillerchiller

    @Binnox: Genau, dass währe dann eine App für Ap(p)fel ,
    hoffe man versteht das Wortspiel :P .

  • 14.11.12 -12:17 Uhr

    von: fibi2222

    Mein erstes Handy war ein Ericsson, mit riesiger Antenne. :-)
    Schon lustig, wenn man sich die Fotos von den alten Handys ansieht. :-)

  • 14.11.12 -12:18 Uhr

    von: jojo84

    wo bleibt die auflösung? :D ich bin soooo gespannt!

  • 14.11.12 -12:21 Uhr

    von: Stami

    @jojo84: Die Auflösung gibts doch erst morgen!!

  • 14.11.12 -12:22 Uhr

    von: Stami

    @stillerchiller: :) Bis morgen müssen wir uns noch gedulden :) Jetzt konnten ja erst alle den Test benden :)

  • 14.11.12 -12:22 Uhr

    von: stillerchiller

    @Stami: Muss für euch doch ein unheimlich tolles Gefühl sein uns so auf die Folter spannen zu können :D

  • 14.11.12 -12:22 Uhr

    von: jojo84

    @stami: ach menno! :D na gut, auf den einen tag kommts wahrscheinlich jetz au nimmer an

    aber vllt gibst du uns nochmal so ne schöne anregung wir die frage nach dem ersten handy?! :D

  • 14.11.12 -12:23 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @Stami:
    Du bist ja jetzt auch erst mal zu bedauern ;) Müsst euch durch alle Bewerbungen, etc durcharbeiten und habt sicher gescheit was zu tun :(
    Aber ihr packt das! …Und wir hoffentlich auch noch bis zur Auflösung ^^

  • 14.11.12 -12:23 Uhr

    von: jojo84

    @stillerchiller: ich hab auch so das gefühl, die sitzen da alle in der redaktion und lachen sich über uns kaputt :D

  • 14.11.12 -12:26 Uhr

    von: Stami

    @stillerchiller: Nene :) Ich kann mir denken wie spannend es ist! Glaub mir. Auf die Folterspannen mach ich ungern, ist aber nicht anders möglich :)

  • 14.11.12 -12:27 Uhr

    von: neoi

    ich glaube, die sitzen alle da und spielen mit dem HTC x8 :-D

  • 14.11.12 -12:28 Uhr

    von: jojo84

    @neoi: stimmt, die testen selber und wollen die htc nich rausrücken :)

  • 14.11.12 -12:28 Uhr

    von: neoi

    Ich bin dabei! Ich bin dabei!

    Würde ich schreiben, wenn ich das erfahre :-D

  • 14.11.12 -12:30 Uhr

    von: xneule

    bis Morgen müssen wir jetzt noch warten???Mensch ich hab schon Hummeln im Pobbes lach..macht doch sowas nicht ;)

  • 14.11.12 -12:30 Uhr

    von: king_20001

    HAHA,
    jetzt heißt es für Stami und seine Crew “ARBEITEN” :D :D :D
    aber vielleicht veraten die uns die lösen für die windows Frage heute schon ;)

  • 14.11.12 -12:38 Uhr

    von: stillerchiller

    @King_20001: Kleiner Hinweis : Stami ist eine Frau, und kein Mann :D

    @Stami : Irgendwie glaub ich dennoch dass du es genießt :D

  • 14.11.12 -12:44 Uhr

    von: eden.the

    Mein erstes Handy? Da muss ich weit zurückdenken. Damals liefen noch Talk-Shows im Privatfernsehen, die den Sinn und vor allem Unsinn von Mobiltelefonie zum Thema hatten. Die genaue Herstellernummer weiß ich nicht mehr, doch das Telefon war aus Frankreich von Sagem und hatte eine praktische Tastenabdeckung. Einige Jahre später stieg ich auf Nokia um. Das 7110 hatte auch schon Internetfunktionen und Outlook-Kompatibilität. Sehr praktisch nur war die Nutzung sau-teuer…

    Den Übergang zum Smartphone mache ich jetzt mal am Betriebssystem fest. Mein SDA von der Telekom hatte schon Windows drauf,da war an iPhones noch gar nicht zu denken. Mit Outlookanbindung, Officeanwendungen, Mediaplayer und Erweiterungen, die sich heute Apps nennen würden schon sehr smart.

  • 14.11.12 -12:45 Uhr

    von: mrdark

    :-) Ich habe auch zu Viag Interkom Zeiten mit nem Siemens S35i angefangen. Super Handy, was immer noch (jetzt bei meiner Mutter) in Benutzung ist. Also, über die Haltbarkeit gibt es nix zu meckern …
    Das erste Smartphone, welches auch diesen Namen verdient, kam von Nokia …

  • 14.11.12 -12:45 Uhr

    von: flewalder

    @Stami:
    Ich beneide euch auf jeden Fall jetzt nicht um eure Arbeit, besonders, da eure Entscheidung auch Enttäuschung für viele mit sich bringt. Aber so läuft das nunmal :)
    Aber die Belohnung wird ein doch hoffentlich toller Test mit vielen Highlights :)

  • 14.11.12 -12:48 Uhr

    von: Inviolate

    Onlinereporter

    neoi – ich hatte gerade nen kurzen Herzkasper – hör auf;-)

    Ähm Stami, die Auflösung, die kannste doch verraten – sagt mal alle “bitte, bitte!” ;-)

  • 14.11.12 -12:52 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @flewalder:
    Ja ich kann mir denken, dass besonders die Entrüstungsstürme nach Enthüllung der Tester immer wieder aufs neue eine Selbstbeherrschungsprobe für das Team – und auch Stami sind :D


    Naja, jetzt gehts erst mal los zur Spätschicht und morgen sehen wir weiter.
    Angenehmes Warten allerseits! ;)

  • 14.11.12 -12:57 Uhr

    von: neoi

    Und ich warte, und ich warte, und ich warte :-D
    http://www.youtube.com/watch?v=-F9bBoJDbYI

  • 14.11.12 -12:58 Uhr

    von: stillerchiller

    @Neoi: Ich glaub dieses Video von Spongie dürfte besser passen :
    http://www.youtube.com/watch?v=iEfSygPLQb0

    :D

  • 14.11.12 -12:59 Uhr

    von: Stami

    @stillerchiller: Danke für die Geschlechtsaufklärung :) Ich bin selber gespannt wer am start ist :) Gleich erfahrt ihr näheres zu den Zahlen, dann könnt ihr Euch vorstellen in etwa welche Datenmengen das sind :) Puhh

  • 14.11.12 -12:59 Uhr

    von: jojo84

    @neoi: :D hihi eine meiner lieblingsszenen!

  • 14.11.12 -13:01 Uhr

    von: neoi

    @stillerchiller OMG, mein Sohn hatte mal so einen “Türalarm”, wird aktiviert, wenn man vorbeigeht, der das dauernd gerufen hat :-D

  • 14.11.12 -13:01 Uhr

    von: stillerchiller

    @Stami: Nichts zu Danken :D . Grad nochmal das Resultat-Video vom OneX Projekt angeschaut. Hoffentlich gibts sowas dieses Mal wieder:).

    Aber ihr seid gemein, keine Resultate sagen, aber uns mit Zahlen nur noch mehr auf die Folter spannen.

    Wusst ichs doch, dass du es insgeheim doch genießt! :D :D

  • 14.11.12 -13:05 Uhr

    von: neoi

    @Stami bei der Arbeit haben wir einen Andrea, Italiener, dem passiert in fast 100% aller Fälle, dass nach einer Frau xXx gefragt wird :-D

  • 14.11.12 -13:07 Uhr

    von: neoi

    @Stami “Gleich erfahrt ihr näheres zu den Zahlen”

    Gleich wie der Schwabe/Franke sagt, für im Lauf des Tages oder
    Gleich wie sofort, wenn es der Rheinländer sagt?

    :-D

  • 14.11.12 -13:10 Uhr

    von: jojo84

    vllt auch gleich wie “nervt nich und wartet ab” :D ?!

  • 14.11.12 -13:13 Uhr

    von: xneule

    looool da sinds jetzt alle gespannt wien gummiringerl lach aber aufregend ist es in der Tat…Man fühlt sich ein klein wenig wie zu kindertagen vor Weihnachten grins :p

  • 14.11.12 -13:14 Uhr

    von: RubiKobold

    @Stami

    Wer weiß, vielleicht ist der Nick “Stami” bei Euch ja auch nur projekt- und nicht personengebunden und vielleicht teilen sich bei Euch diesen Nick diverse Kollegen?! :P

    Kann man ja nieee wissen… :D

  • 14.11.12 -13:16 Uhr

    von: Maggi1307

    Als Rheinländer bin ich natürlich für die “Gleich wie sofort”-Variante ;)

  • 14.11.12 -13:16 Uhr

    von: stillerchiller

    @Jojo84: Dass dürfte der eigentliche Gedanke des Trnd Teams sein :D

    @xneule: Na sicher, ist halt so spannend wie die Frage als Kleinkind was wohl diesmal im Ü-Ei steckt :P

    @RubiKobold: Währ zwar möglich, aber ich geh mal nicht davon aus :D

  • 14.11.12 -13:38 Uhr

    von: RubiKobold

    Wo bleiben die Zahlen? Ich will eine ordentliche Meldung! :D

    @stillerchiller
    War auch eher ein provokativer Scherz.

  • 14.11.12 -13:42 Uhr

    von: jojo84

    wenn sich stami grad nich zu wort meldet hier bei den ganzen scherzen :D kann es doch nur daran liegen, dass sie an den zahlen sitzt und die gleich veröffentlicht werden?!

  • 14.11.12 -13:46 Uhr

    von: toonice

    1998 Nokia 6110

  • 14.11.12 -13:46 Uhr

    von: RubiKobold

    @jojo84

    Oder sie ist in der Mittagspause? Die soll in München ja bekanntlich recht lange dauern. :D

  • 14.11.12 -13:48 Uhr

    von: Woodpecker

    Das ist aber auch wieder etwas von spannend!

    Würde jetzt auch gerne ein paar Zahlen sehen, um zu wissen, das man auch diesesmal fast null Chancen hat zu testen!

    Zumindestens hatte ich in den letzten zwei Jahren null Chancen ein Smartphone zu testen, trotz stetiger Bewerbung…schon ganz schön deprimierend… also lieber null Hoffnung machen… :-(

  • 14.11.12 -13:50 Uhr

    von: S1007

    Erstes Smartphone hatte ich mir mit meinem Mann geteilt: ein Samsung Galaxy S1, i9000. Handy super, Teilen mit meinem Mann ein Graus, keine Ahnung wer auf so eine blöde Idee gekommen ist :-)

    ich würde vorschlagen, wir holen uns jetzt alle eine gemütlichen Kaffee und harren der Dinge :-)

  • 14.11.12 -13:52 Uhr

    von: Dagmar1983

    Mein aller erstes Handy war ein Alcatel :) Mit ner kleinen Antenne, witzig, wenn ich daran denke :) Und mein erstes Smartpgone war ein Samsung, weiß leider nicht mehr den Typ

  • 14.11.12 -13:57 Uhr

    von: neoi

    @ da kommt grad ne E-Mail rein und ich zuck sofort zusammen, “Ist die von trnd”?
    war natürlich nicht, nur ein inAPP Kaufbeleg ROFL

  • 14.11.12 -14:01 Uhr

    von: Sashtheflash

    Oh mein gott wenn ich zurück denke wie viele Telefone ich mir in letzter Zeit geleistet hab wird mir fast schlecht und das als armer Student.
    HTC hat mich da sogar schon in seinen Bann gezogen.

    Angefangen mit Smartphones müsste
    2002 Das Nokia 7650 gewesen sein
    Danach folgte
    2003 das Nokia Ngage, Dann
    2005 Das Tmobile MDA Pro (auch HTC glaube ich)
    2007 dann mein letzter Rückfall zu Nokia mit dem Nokia N95 8gb.
    2008 habe ich mir dann mal wieder ein HTC gegönnt das HTC Touch Pro.
    2009 ging es dann mit Android los mit dem HTC Magic.
    2010 folgte darauf direkt das HTC Desire und nochmal
    2010 das HTC Desire HD
    2011 dann das HTC Sensation, gefolgt vom
    2012 HTC One X und weil das nicht ganz so gut war ohne einige Problemchen hatte
    2012 das HTC One X+ das einfach nur Perfekt in allen Belangen ist.
    Windows Phone fehlt mir also noch ;) vielleicht geht es ja dann ähnlich weiter wie bisher. Ich bin halt einfach Technik verrückt :D

  • 14.11.12 -14:01 Uhr

    von: eifeltelevision

    Bis zuletzt wusste ich nicht das HTC doch so gut sein kann…

  • 14.11.12 -14:09 Uhr

    von: Sashtheflash

    Schau dir mal das One x+ an dann wirst du nie mehr was anderes wollen als HTC. Verarbeitung Perfekt! Haptik? Perfekt! Display? Genial!( wobei etwas dunkler als beim One X aber besserer Kontrast) Leistung? Enorm!
    Ich habe mich in HTC verliebt und bis sie mich mal richtig enttäuschen kommt nix anderes mehr ins Haus. in meinem Freundeskreis haben mittlerweile alle Sensation, One X, One X+ oder Desire HD. Die zwei letzten die noch nicht bei HTC sind sind Iphone nutzer und einer der zwei kauft sich jetzt auch das HTC One X+.. wenn das mal nicht überzeugend ist? Der letzte hadert auch gerade :D einfach 10 min lang das HTC in die Hand drücken und nahezu jeder ist überzeugt!

  • 14.11.12 -14:15 Uhr

    von: jojo84

    @Sashtheflash: in meinem freundeskreis hat überhaupt niemand ein htc, hauptsächlich sind samsung und sony erisson verteten. vllt wär der test hier mit dem htc ein ausschlag, dass ich andere von htc überzeugen kann?! von meinen erzählungen waren auf jeden fall schon alle sehr neugierig und klar, jetz würd jeder gern mal anfassen und ausprobieren :)

  • 14.11.12 -14:21 Uhr

    von: Sashtheflash

    @Jojo84 ja das macht schon Sinn ;) Vor allem wenn sie die Samsung dinger haben dann ist allein das Gefühl in der Hand einfach der Knaller dagegen. Technisch gesehen ist Samsung mindestens auf Augenhöhe wenn nicht sogar ein Stück höher angesiedelt. Aber die Geräte fühlen sich einfach S…. an. Wie Spielzeug. Das und die Benutzeroberfläche Touchwiz haben mich in den letzten Jahren abgehalten auch mal ein Samsung zu kaufen. Die Sense Oberfläche für Android macht alles nochmal so viel Einfacher und sieht einfach super aus! Mich Interessiert hier jetzt einfach nur Wie sich die Win Phone 8 Geräte präsentieren und ob sie mit Android mithalten können. Ebenso wie gut die Synchronisation mit Win 8 auf dem PC abläuft. da ich das nun schon länger dank MSDNAA nutze. Ich hätte also einige Konkurrenten zum Testen gegen das HTC 8X und würde es Gerne mit Android vergleichen in allen Belangen.

  • 14.11.12 -14:23 Uhr

    von: katwoman

    Bin wieder da…

    Mein erstes Handy war ein ALCATEL ONE TOUCH EASY. Total lustig. Man konnte echt nur telefonieren und sinsem damit. Und das Display? Zum totlachen. Der Fortschritt bis heute ist echt absoluter Wahnsinn. Ich verkaufe meine gebrauchten Handys immer bei einem renommierten Auktionshaus… Mag kein Messie-Verhalten.

  • 14.11.12 -14:25 Uhr

    von: RubiKobold

    @katwoman

    Wie geht’s?

  • 14.11.12 -14:25 Uhr

    von: Rockstarrr

    Um nochmal auf die Ü-Eier zurück zu kommen: Man war doch jedes Mal enttäuscht wenn es nur so ein des Puzzle war. Selbst als ich 24 war habe ich mir ca. ein mal im Jahr so ein Ü-Ei geholt ^^
    Die Idee mit Sms in ein Buch eintragen kann doch ganz toll sein. Wenn man 30 Jahre später nochmal ins Buch schaut muss es wie ein Blick ins Poesiealbum sein das früher im Kindergarten noch aktuell war. Ich erinnere mich da an so Reime wie: Mach es wie die Sonnenuhr, zahl die heitren Stunden nur!

  • 14.11.12 -14:26 Uhr

    von: Sidekickerin

    Onlinereporter

    Mein erstes Smartphone war ein Sidekick 2, dann kam das 3er , zwischendurch mal ein MDA Vario 4 (HTC) und dann wieder zum Sidekick slide ;)
    Letztendlich bin ich dann bei Android mit dem G1 gelandet und es ging weiter mit:
    HTC Desire, Galaxy S2, HTC Desire S, Sony Ericsson Arc, Sony Ericsson Arc S, Galaxy Nexus und jetzt habe ich gerade das Nexus 4 bestellt :)

    Zwischendurch hatte ich immer mal wieder andere Handys, kann sie aber gar nicht mehr alle Aufzählen :o

  • 14.11.12 -14:30 Uhr

    von: Dworkowski

    @ Rockstarrr: Ohja wie war das damals ärgerlich wenn es nur ein Puzzle war oder doch einfach nur was, was man nicht gebrauchen konnte :) Aber es war halt doch immer der Kleine kick dabei, die Überraschung, was in dem Ei sein kann. Nicht anders als hier nur das hier Stami das Ei für uns aufmacht und uns dann Überrascht :)

  • 14.11.12 -14:32 Uhr

    von: Sashtheflash

    @sidekickerin probleme beim bestellen gehabt? oder gings bei dir einwandfrei? Ich hab auch ein N7 daheim und jetzt noch N4 und N10 bestellt aber ca 15 Anläufe gebraucht bis die Bestellung geklappt hat.

  • 14.11.12 -14:34 Uhr

    von: Sashtheflash

    @ Rockstarrr nachdem ich euch die letzten Tage bischen hängen gelassen habe bin ich jetzt wieder voll da ;) war praktikumstechnisch etwas an die Uni gebunden ;)

  • 14.11.12 -14:34 Uhr

    von: katwoman

    @RubiKobold
    Aua. Dicke Backe. Eine geschlagene Stunde hat der Zahnarzt versucht, den Zahn vom Kieferknochen zu lösen, mit sägen, bohren, hebeln… Und immer ist nur eine kleine Ecke vom zahn abgebrochen. Meine Angst war absolut berechtigt.

  • 14.11.12 -14:34 Uhr

    von: jojo84

    @katwoman: willkommen zurück! alles gut gegangen?
    außer jeder menge aufregung haste nix verpasst hier :D

  • 14.11.12 -14:35 Uhr

    von: RubiKobold

    @Sashtheflash, @Sidekickerin

    Oh, dann haltet uns/mich mal auf dem Laufenden, wie zufrieden Ihr mit dem N4 seid! Soll ja ein tolles Teil sein – bis auf die Akku-Laufzeit.

    Das N10 finde ich total klasse! Allerdings hat es keine SIM-Möglichkeit, was ich sehr schade finde.

  • 14.11.12 -14:36 Uhr

    von: Dworkowski

    @katwoman: Dann Willkommen zurück. Jetzt kommen dann hoffentlich die besseren Neuigkeiten und besseren Tage :D

  • 14.11.12 -14:36 Uhr

    von: RubiKobold

    @katwoman

    Oh schei*e! *schock* War denn wenigstens die Betäubung gut?

  • 14.11.12 -14:36 Uhr

    von: katwoman

    @jojo84
    dankeschön. bin bestimmt, genauso wie alle anderen hier, super aufgeregt. warten wir alle noch fleissig auf auswertungen oder wisst ihr schon mehr als ich?

  • 14.11.12 -14:36 Uhr

    von: neoi

    @ wenn man alte ICQ oder sonstige Instant messenger Gesürächsprotokolle liest, ist das auch oft genial :-D

  • 14.11.12 -14:37 Uhr

    von: katwoman

    @RubiKobold
    Habe zuerst drei Spritzen und 5 Spritzen nachträglich bekommen.

  • 14.11.12 -14:37 Uhr

    von: flewalder

    @katwoman:
    Oh, dann hast du jetzt bestimmt eine dicke Backe :/
    Habe dir etwas angenehmeres erhofft :S

  • 14.11.12 -14:38 Uhr

    von: katwoman

    @Dworkowski
    ich hoffe doch…

  • 14.11.12 -14:38 Uhr

    von: neoi

    @katwomen das hört sich mehr nach Metzger als nach Zahnarzt an, oweia. Unser Zahnarzt, bzw. die Zahnärztin überweist bei sowas immer direkt an einen Kieferchirurgen.

  • 14.11.12 -14:39 Uhr

    von: jojo84

    @katwoman: wir wissen auch nich mehr, die auflösung wirds morgen geben. für heut hat stami n paar zahlen versproche, jetz sind alle am warten :)

  • 14.11.12 -14:39 Uhr

    von: RubiKobold

    @katwoman

    Ohhhhh… ich drück Dir die Daumen, dass sich der Wundschmerz in Grenzen hält. Im Mund heilt es ja eigentlich alles sehr schnell!!

  • 14.11.12 -14:39 Uhr

    von: xneule

    @ katwoman….uhhh hört sich ja mies an..Ich kenne das Leid nur zu gut..:/..Baldige besserung wünsch ich dir.

  • 14.11.12 -14:42 Uhr

    von: katwoman

    @all
    Danke. Merci. Ihr seid alle super lieb und so nett zu mir. Unbekannterweise. Danke. Da blüht das Herz wieder auf.

  • 14.11.12 -14:43 Uhr

    von: jojo84

    @katwoman: in der harten zeit des wartens müssen wir doch alle zusammen halten ;)

  • 14.11.12 -14:45 Uhr

    von: RubiKobold

    @katwoman Unbekannterweise bitte & gute Besserung! :)

  • 14.11.12 -14:47 Uhr

    von: Sidekickerin

    Onlinereporter

    @ Sashtheflash: Bestellung ging fast ohne Probleme, es wurde aber auch das “personalisiert” haken entfernt^^

    Ich habe 2 X Nexus 4 und 1 X Nexus 10 bestellt und bin schon ganz hibbelig^^

  • 14.11.12 -14:48 Uhr

    von: RubiKobold

    @Sidekickerin

    Meine Güte… hast Du zu viele finanzielle Mittel? :P

  • 14.11.12 -14:50 Uhr

    von: Sidekickerin

    Onlinereporter

    @RubiKobold: Nein, habe nur ein Hobby ;)
    Meist verkaufe ich die alten Geräte einfach und zahle kaum etwas für ein neues ;)

  • 14.11.12 -14:51 Uhr

    von: RubiKobold

    @Sidekickerin

    Aber weshalb 2x ein N4?

  • 14.11.12 -14:52 Uhr

    von: stillerchiller

    Immer wieder lustig wie schnell die Gesprächsthemen hier immer wieder wechseln :D

    @katwoman : Auch von mir dann mal : Willkommen zurück & Gute Besserung :D

  • 14.11.12 -14:53 Uhr

    von: Sidekickerin

    Onlinereporter

    @RubiKobold: Das 2. ist für meinen Freund :) Haben eine Bestellung gemacht um Versandkosten zu Sparen :D

  • 14.11.12 -14:53 Uhr

    von: CleoB

    @->->– für alle fleißigen Schreiber hier :) So stellte man doch früher ne Rose dar, oder? Hach ja – damals war alles so easy :)

  • 14.11.12 -14:56 Uhr

    von: RubiKobold

    @Sidekickerin

    Ok, nun weiß ich Bescheid! ;) Wollte auch nicht neugierig sein! :D

    Wie gesagt, lasst mal hören, wie Euch das N4 so gefällt!

  • 14.11.12 -14:57 Uhr

    von: stillerchiller

    =P

    Dass waren noch Zeiten :D

  • 14.11.12 -15:01 Uhr

    von: galer09

    ich hatte mein erstes smart phone vor 3 jahren bekommen. es war ein HTC Magic (32A) Mit damals stolzen 528 MHZ Qualcomm MSM7201A CPU, 288 MB RAM und 512 MB Internen Speicher und einer 3,2 MP Kamera (mit autofocus). für damals ein super teil. Darauf folgte 1 1/2 Jahre später das HTC Desire HD was auch super war, was mir aber vor 2 Monaten kaputt gegangen ist. Und deswegen seit 2 Monaten ein HTC One X besitze was super ist bis auf den Akku der hält leider nicht solang :/ Aber sonst ein super teil. HTC Handys sind im richtig super Handys mit sehr guter Qualität und einen guten preis/leistungs Verhältnis.

  • 14.11.12 -15:03 Uhr

    von: flewalder

    @Sidekickerin:
    Da habt ihr ja einen Rundumschlag gemacht :P
    Das sind auf jeden Fall tolle Geräte und bei dem Preis könnt ihr ja nicht viel falsch machen. Nur der Akku soll etwas schwach sein, sonst alles andere top ^^ vielleicht kommt da aber noch ein Update oder so :D

  • 14.11.12 -15:08 Uhr

    von: Dworkowski

    @Sidekickerin:
    Würde mich auch interessieren, von dir zu lesen, wie ihr mit dem N4 zufrieden seits. Bis auf die Akkulaufzeit soll das ja ein sehr gutes Gerät sein, was LG und Google da liefern :)

  • 14.11.12 -15:12 Uhr

    von: schlumpfschaf

    Mein erstes Handy war ein 3210 von Nokia – mein ganzer Stolz zusammen mit meinem ersten Handyvertrag von 1999… Damals gab es noch Viag :-) Auf jeden Fall habe ich es geliebt und es hat mir lange treue Dienste geleistet. In der Zwischenzeit sind viele andere Geräte gefolgt, doch das erste vergisst man nie ;-)

  • 14.11.12 -15:14 Uhr

    von: Nwertos

    @katwoman:
    Auch von mir eine gute Besserung ;)

    @Sidekickerin:
    Leider habe ich kein Nexus 4 ergattern können, aber umso freue ich mich für dich. Tolles Teil!

  • 14.11.12 -15:40 Uhr

    von: neoi

    4,7″ und 4,8″ ist schon genzwertig für ein Mobiltelefon, aber das ist wohl heute nur zweitranging, also das telefonieren.

  • 14.11.12 -16:05 Uhr

    von: neoi

    @all benutzt Ihr prepaid oder verträge? Und was kostet euch das pro Monat?

  • 14.11.12 -16:09 Uhr

    von: katwoman

    @neoi
    vertrag. metro mobil mit flat für internet, telefonieren und simsen. 24 € im monat.

  • 14.11.12 -16:09 Uhr

    von: vikid

    ich kann mich auch noch gut an mein erstes handy erinnern.
    war irgend ein riesen klotz von nokia, es war irgendwann in den neunzigern. das teil hatte nur 5 klingeltöne oder so :-) . ich war richtig stolz weil ich der einzige war in meinem freundeskreis mit einem handy, auch wenn ich nen eigenen rucksack für das teil gebraucht habe, so richtiges bundeswehr fealing :D :D .
    bis heute hatte ich natürlich noch so manches handy von nokia, samsung, siemens, motorola, sony ericsson. habe sogar schon mehrere smartphones von samsung und sony ericsson. bisher habe ich mich aber nicht an htc getraut, weil irgendwie keiner aus meinem freundeskreis ein htc hatte und ich somit kein “risiko” eingehen. das design von htc war zwar meistens super, aber dennoch.
    das aber htc schon echt solange im mobilfunkgeschäft arbeitet war mir aber neu. wow respekt. hoffe es geht htc schnell wieder besser.

  • 14.11.12 -16:11 Uhr

    von: jojo84

    @neoi: prepaid, simyo, gebucht hb ich immer ne flat fürs internet für knapp 10 euro, sms und telen kostet zusätzlich 9 cent pro sms bzw. minute

  • 14.11.12 -16:12 Uhr

    von: Dworkowski

    @neoi: Vertrag, Allnet Flat, SMS Flat, Handy Flat, 30 Tage im Jahr im Ausland Surfen 36 Euronen :)

  • 14.11.12 -16:13 Uhr

    von: TanteSusann

    Ich hab ein echt gutes Datengedächtnis. Mein erstes Handy habe ich am 27.05.2000 bekommen. Jugendweihe hatte ich da. Ja und mit einem eigenen Handy fühlte man sich erst recht erwachsen. :) Ein Sagem wars.

    Und mein erstes Smartphone habe ich mir letztes Jahr im Januar zugelegt. Das Sony Ericsson xperia x10 mini pro.

    Wer sich immer so lange Namen ausdenkt, möchte ich auch gern mal wissen…

  • 14.11.12 -16:14 Uhr

    von: stillerchiller

    @neoi: Prepaid, momentan o2 Simkarte Aktiv, mach damit eigentlich nicht wirklich viel, komme also mit ner 15e Aufladung pro Monat aus (eigentlich sogar mit weniger.).

    Wenn ich einer von 100 werden sollte, werd ich aber wieder für die Zeit auf eine Simo Simkarte wechseln, da ich da mit der Internetverbindung zufriedener bin.

  • 14.11.12 -16:19 Uhr

    von: stillerchiller

    Aber interessant, jetzt wo in wenigen Stunden / Tagen die Aktionsphase startet, kommen immer mehr Fragen / Ideen auf den Plan :D .

    Was mich zum Beispiel interessieren würde währe:
    Was währe das ERSTE was ihr mit dem 8x Fotografieren würdet ( Frontkamera oder Hauptkamera)?^^

  • 14.11.12 -16:20 Uhr

    von: neoi

    ach ja, ich nutze O2o, kostet gar nichts, wenn man nichts macht :-)

    Falls doch 9 cent pro sms und telefonat/minute, erste wird voll angerechnet, dann sekundengenau. Und Internet auch 9 cent pro minute mit tagesairbag. hier funktoniert es aber weitestgehend nur wlan zu benutzen. Meine Gesamtkosten im Monat liegen meist unter 1€/Monat. Mir steht allerdings auch fast immer wlan/Internet zur verfügung und auch ein Festnetztelefon.
    Trotzdem hate ich nun diese 4,95 simplytel flat geordert, gestern kam die simkarte an :-)

  • 14.11.12 -16:21 Uhr

    von: katwoman

    @stillerchiller
    mit der hauptkamera meine kinder.

  • 14.11.12 -16:22 Uhr

    von: neoi

    @ ich nehme die Frontkamera zuerst

  • 14.11.12 -16:22 Uhr

    von: neoi

    also würde, wenn…:D

  • 14.11.12 -16:29 Uhr

    von: stillerchiller

    @All : DIE IDEE :D
    Als erstes Foto mit der Frontkamera ein Foto von sich ggf. mit der Verpackung im Hintergrund oder irgendwas anderes um auch bisschen den Weitwinkel zu Testen.

    Ach keine Ahnung, ich bin mir sicher dass diejenigen die Auswählt werden,
    schon gute Fotos liefern werden :D

  • 14.11.12 -16:30 Uhr

    von: jojo84

    @stillerchiller: mit der hauptkamera n paar bilder im dunkeln von der beleuchteten stadt und den ersten ständen vom weihnachtsmarkt :) und mit der frontkamera n bild von mir und freuenden :) für die weitwinkelfunktion haben sich nämlich schon n paar freunde angemeldet :)

  • 14.11.12 -16:32 Uhr

    von: neoi

    @stillerchiller also ich würde wohl zuerst kontakte und emails einrichten, am pc anschliessen, den appstore durchwühlen und Phots wären erstmal just for fun. Also das Teil kennenlernen. “Gute Fotos” kämen erst später dran.

  • 14.11.12 -16:32 Uhr

    von: neoi

    Phots +o :-D

  • 14.11.12 -16:32 Uhr

    von: FitnessQueen74

    Mein allererstes Handy habe ich mir im Jahre 1995 gekauft.

    Mein erstes Smartphone – mir peinlich ist – habe ich erst seit gut einem Jahr und kann mir mittlerweile auch nichts anderes mehr vorstellen.

  • 14.11.12 -16:34 Uhr

    von: neoi

    @ stillerchiller wieder fies, das auspacken “muss” man mit einer anderen kamera dokumentieren, dabei will man doch sofort mit dem x8 loslegen :)

  • 14.11.12 -16:35 Uhr

    von: Dworkowski

    @stillerchiller: Das mit dem Foto der Frontkamera das wäre doch mal was. Quasi das jeder mal eines von sich macht und wir somit eine große Projektleinwand voll mit Testerfotos machen :) Würde sicherlich cool ausschauen 100 Leute auf einem Großen Foto :)

  • 14.11.12 -16:35 Uhr

    von: Saaarii94

    Mein erstes Handy habe ich – glaube ich zumindest – vor 5,6 Jahren bekommen – als Geburtstagsgeschenk. Es war eines mit orangefarbenem Bildschirm und konnte nicht mehr als telefonieren und sms versenden – was aber auch völlig gereicht hat. Natürlich würde ich auch zu einem Handy, mit dem ich E-Mails versenden, Apps herunterladen und im Internet surfen kann, nicht nein sagen!

  • 14.11.12 -16:36 Uhr

    von: jojo84

    @neoi: das gleiche hab ich vorn paar tagen auch schon mal gedacht :) echt ne blöde sache

  • 14.11.12 -16:36 Uhr

    von: neoi

    @Stami Kaffee gefällig?

    _________$$$$$$$$___ $$$$$$$$
    ___$$$$$$$_______$__$______ $$$$$$$
    __$$$$________$$$$__$$$$_______ $$$$
    __$$$_____$$$$$$$____$$$$$$$____ $$$
    __$$$___$$$$$$$________$$$$$$$__ $$$
    ___$$___$$$$______________$$$$__ $$
    ____$__$$$_________________$$$__ $
    _______$$__________________ $$____
    ________$__________________ $______
    ________$__________________ $_______
    ___$$$$$$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$$$$$$
    __$$$$$___________$_$___________$$$$$
    _$$___$___________$_$___________$__ $$
    $$____$___(¯`v´¯)___$_$___________$___$$
    $$____$___.`•.¸.•´___$_$___(¯`v´¯)___$___$$
    _$$___$___________$_$___.`•.¸.•´___$___$$
    __$$__$___________$_$___________$_$$
    ___$$$$__________$ __ $__________$$$
    _____$$ _________$____$________ $$
    _______$$$$$$$$$_______$$$$$$$$
    ________$$$$$$$_________$$$$$$
    _______$$$$$$$$$_______$$$$$$$$

  • 14.11.12 -16:36 Uhr

    von: Dworkowski

    Ich würde vermutlich als erstes mit der Hauptkamera ne Flasche Bier oder Wein Fotografieren, da es bei uns im Adminbüro so rumsteht :D

  • 14.11.12 -16:41 Uhr

    von: neoi

    @Dworkowski Bastard Operator from Hell?

  • 14.11.12 -16:42 Uhr

    von: neoi

    ob man das heute überhaupt noch kennt? den BOFH?

  • 14.11.12 -16:42 Uhr

    von: Dworkowski

    @neoi: hehe jo :)

  • 14.11.12 -16:43 Uhr

    von: stillerchiller

    @Neoi: Klar muss man das Unboxing mit einer anderen Kamera übernehmen,
    bis jetzt ist mir da so spontan keine Möglichkeit bekannt mit einer Kamera Bilder zu machen während das dazugehörige Produkt noch Verpackt ist.

    Erinnert bisschen an Schrödinger :D .

    @Dworkowski: Die Idee ist H A doppel M E R HAMMER YEAH :D .
    Wäre doch mal ein nettes “Präsent” für HTC,
    ein Riesiges “Mosaik” Bild der Personen die ihr Gerät getestet und bekannt gemacht haben :D .

    Und Flasche Bier als Motiv?
    Super, dann aber ein schön kühles :D

  • 14.11.12 -16:45 Uhr

    von: chrelibeth

    @Binnox: ja, das wäre schon was – als Einstiegssmartphone das 8X zum Testen zu bekommen – wäre schon grandios! – Ja, und dass ich meine alten Handy immer in der Familie “receycle” …. – ich finde, bevor man die an Fremde weggibt oder verkauft, sollte man immer erst den Familienmitgliedern eine Freude bereiten, wenn die die Handy noch brauchen können und sich auch darüber freuen würden …… – dafür ist man doch eine Familie :D – Du siehst, aus mir wird wohl nie eine Geschäftsfrau ;) , die Freude meiner Familie ist mir aber mehr wert als alles Geld dieser Welt :D

  • 14.11.12 -16:46 Uhr

    von: Nwertos

    Wenn ich in das Projekt kommen sollte, werde ich mich schwer zurückhalten müssen, damit ich das Paket bloß nicht vor dem Video öffne.
    Andererseits wäre natürlich auch ein Unboxing in Bildern möglich. Da muss ich mir noch was überlegen, wenn ich denn Reporter werde.

  • 14.11.12 -16:46 Uhr

    von: Dworkowski

    @Stillerchiller: Genau so hab ich mir das vorgestellt, ein riesiges Mosaik und das in der Abschluss Präsentation.

    Klar nen Kühles und dazu ists ein Maximator ;)

  • 14.11.12 -16:49 Uhr

    von: xneule

    Ich seh schon es wird spannend.Die ersten kreativen Köpfe qualmen schon..hihi…

    Aber ich glaube wir sind nicht die einzigen deren Köpfe qualmen.Stami ist verstummt..;)

  • 14.11.12 -16:50 Uhr

    von: Jonaswaba

    OHHHHHHHHHHHHH vorletzter Tag ….

    die Sannung steigt :O

  • 14.11.12 -16:50 Uhr

    von: Dworkowski

    Stami wird vermutlich nur noch Zahlen und Live Tiles vor Augen sehen nach dem Tag :)
    Aber wenn Stami stummt ist, dann heissts das es bald wieder was zu hören gibt :)

  • 14.11.12 -16:53 Uhr

    von: stillerchiller

    @Dworkowski: So n schönes 10×10 Bild sollten wir doch hinbekommen,
    oder? :D

    Beim Bier währe ich dann doch eher für ein schön gekühltes Carlsberg Elephant.
    Ist zwar nicht unbedingt jedermanns Geschmack,
    aber schön gekühlt ist es einfach TOP find ich :D

  • 14.11.12 -16:54 Uhr

    von: PSBetrip

    Mein erstes Handy war ein Sony Ericsson T510 :)
    Damals wirklich ein klasse Gerät, allerdings natürlich vom Funktionsumfang sehr beschränkt. Momentan besitze ich ein iPhone 4S – wovon ich zwar sehr zufrieden bin, allerdings aber sehr gerne mal wieder ne andere Richtung gehen will. Da ist HTCs Windows Phone 8X wirklich genau das Richtige und eine würdige Alternative… Und das sage ich als eingefleischter Apple Fan(atiker)! :D ich hoffe die Leute werden darauf aufmerksam und hoffentlich werde ich meine Dozenten davon überzeugen können, fürs Windows Phone in Zukunft zu entwickeln. Nur Android und iOS Apps zu entwickeln machen auf Dauer nicht so Spaß ! ;)

  • 14.11.12 -16:55 Uhr

    von: Dworkowski

    @Stillerchiller: Ja denke das sollten wir schon hinbekommen :)

  • 14.11.12 -17:00 Uhr

    von: stillerchiller

    Bei der momentanen Situation passt irgendwie das Lied “Morgen” von Chima n bisschen :D

    @Dworkowski : Siehste,wird schon klappen :D

  • 14.11.12 -17:02 Uhr

    von: katwoman

    @neoi
    geiles bild!

  • 14.11.12 -17:03 Uhr

    von: katwoman

    ob stami bescheid sagt, wenn feierabend ist?

  • 14.11.12 -17:04 Uhr

    von: Dworkowski

    Denke mal die Zahlen werden so richtung 18 Uhr online gehen. Da wird Stami dann auch Feierabend machen gehen :)

  • 14.11.12 -17:07 Uhr

    von: lala3

    mein erstes war ein motorola klapphandy :D

  • 14.11.12 -17:12 Uhr

    von: Sashtheflash

    @sidekickerin ja das personalisieren war sowieso nicht angeklickt aber die server waren etwas überlastet ;) ich wills eh nur testen das n4 und dann schenk ich es meiner Freundin. Ich bleib bei HTC ;)

  • 14.11.12 -17:12 Uhr

    von: flewalder

    @stillerchiller + Dworkowski:
    bei dem Mosaik bin ich garantiert dabei, falls die idee noch steht :P
    ich hab sooo viele Ideen für den Test… ich sprudle über! kommt aber noch. ^^

  • 14.11.12 -17:15 Uhr

    von: aino

    @Dorwoski,@stillerchiller: das sind richtig gute Idee, falls ich ein Reporter werde wär ich sofort dabei!

  • 14.11.12 -17:15 Uhr

    von: tbduve

    mein erstes Smartphone war das LG Gt 540, dass wußte ich aber noch nicht zu schötzen. Habe weder Kalender genutzt, oder EMails abgerufen….Heute spare ich mir das mitnehmen von Kalender und Digitalkamera und auch ein MP3 Player muss nicht mehr mit :-)

  • 14.11.12 -17:16 Uhr

    von: king_20001

    @stillerchiller danke für den Hinweis
    @Stami: Bitte vielmals um Verzeihung

    wann ist denn dieses gleich?

  • 14.11.12 -17:17 Uhr

    von: Sidekickerin

    Onlinereporter

    @ Sashtheflash: Großzügig von dir :)
    Ich kann irgendwie mit Sense nicht mehr so viel anfangen, da es sich kaum verändert hat und so “altbacken” wirkt.
    Seit ich mein Galaxy Nexus habe, wirken sowieso alle Geräte langsam für mich.

    Deshalb Interessiert mich auch ein direkter Vergleich zwischen Vanilla Android am Nexus 4 mit dem Windowsphone 8x :)

  • 14.11.12 -17:17 Uhr

    von: stillerchiller

    @Flewalder : Wenn Stami und Co nichts dagegen haben,
    könnte man dass gerne machen :) .

    Würde sich lediglich die Frage stellen ob auch alle anderen Reporter mitmachen würden, denn Ohne eine passende Zahl,
    würde das Mosaik wohl nicht komplett werden :) .

    Bin mir aber sicher dass zumindest einige User noch mit machen würden :D .

  • 14.11.12 -17:20 Uhr

    von: Dworkowski

    @stillerchiller: Ich denke mal das man schon einiges zusammen kriegt an Leuten :) Und man kann ja auch überlegen, wenn es zu wenig werden, ob man die fleisigen Supporter mit integriert.

    Damit das Mosaik quasi ein Ausdruck für den Community Gedanken bei dem Projekt ist oder generell bei TRND :) Stell ich mir aufjedenfall bei der Abschlusspräsentation bei HTC cool vor. Alle auf einem Mosaik, per Full HD Beamer an eine Leinwand. Da staunen sicherlich die Manager bei HTC

  • 14.11.12 -17:21 Uhr

    von: aino

    @stillerchiller warum sollten den nicht die anderen mitmachen wollen das ist doch ne super Idee! Ok ein Bier Motiv muss es ja nich sein aber das Smartphone selbst z.B. wer doch ne supr Sache :)

  • 14.11.12 -17:22 Uhr

    von: stillerchiller

    @Aino : Mit dem Mitmachen meinte ich jetzt die “Bild von sich mit der Frontkamera machen um ein Mosaik zu basteln” Idee ^^

  • 14.11.12 -17:23 Uhr

    von: katwoman

    @Dworkowski
    verstehe ich das richtig: jeder der das htc bekommt soll ein foto mit sich (also frontkamera) machen und daraus wird ein mosaik? oder habe ich was falsch verstanden?
    das wäre eine super idee.

  • 14.11.12 -17:23 Uhr

    von: aino

    @all wann bringt die liebe Stami den die Zahlen raus bin schon gespannt wie die Chance so stehen!

  • 14.11.12 -17:23 Uhr

    von: stillerchiller

    @Katwoman : Richtig Verstanden. :D

  • 14.11.12 -17:24 Uhr

    von: aino

    ja die mein ich ja auch :)

  • 14.11.12 -17:25 Uhr

    von: katwoman

    @Dworkowski
    gut. also doch noch nicht benebelt von den Medies…

  • 14.11.12 -17:26 Uhr

    von: Stephanie1905

    Hallöle,

    mein erstes Handy war ein Nokia 3330.

    Mein erstes “Smartphone” war ein Samsung SGHD 600.

    Zur Zeit besitze ich ein Sony Ericsson xperia neo V.

    Zwischendurch waren auch andere Hersteller dabei.
    Jedoch ein HTC hab ich bis jetzt noch nie besessen oder getetst.
    Das wäre wirklich interessant für mich die features zu vergleichen.

    LG Steffi

  • 14.11.12 -17:31 Uhr

    von: BlackPanther79

    Erstes Handy? Hmmmmm… .
    Nokia auf jeden Fall, nur das Modell weiß ich leider nicht… .
    Aber ne tragbare Telefonzelle war es auch nicht :-D

    Und sonst hier? Alle total gespannt am Warten? ;-)

    Gruß, BP79

  • 14.11.12 -17:31 Uhr

    von: stillerchiller

    @BP79 : Merkt man dass etwa ? :D

  • 14.11.12 -17:34 Uhr

    von: katwoman

    @BP79
    vermutlich schon

  • 14.11.12 -17:36 Uhr

    von: Heckensetzer

    Also beim Mosaik wäre ich auch gerne dabei :D

  • 14.11.12 -17:37 Uhr

    von: BlackPanther79

    Ach ja, die besagte Betriebssystem – Frage:
    Da hat trnd mal wieder nen kleinen Bock geschossen, denn alle 3 sind deutlich nicht auf diesem Gerät zu finden und Windows 8 hat absolut mal gar nichts mit Windows Phone 8 zu tun!

    Falls jetzt jemand sagen sollte,: Ach BlackPanther, Du Blitzmerker –> dann sorry, habe erst jetzt das Bedürfnis, es mal anzumerken, bzw. wollte auch mal meinen Senf dazugeben… . :-D

    Grüße, BP79.

  • 14.11.12 -17:39 Uhr

    von: katwoman

    @BP79
    Jeder darf seinen Senf dazu geben. Es kann auch Ketchup sein. Egal…

  • 14.11.12 -17:39 Uhr

    von: beatie87

    Ich vermelde: erstes Handy Siemens C10D Swing in Knallegelb – wie die typischen London-Telefonzellen, nur in gelb. ;) War aber ein Superding, hat sämtliche Stürze überlebt. Ist dann zwar immer auseinandergefallen, konnte man aber super wieder zusammenstecken. ;)

  • 14.11.12 -17:39 Uhr

    von: BlackPanther79

    @stillerchiller und @katwoman: Looooooooooooooooooool ;-) So isses!

    Ist es nicht herrlich, wie sich die Dinge wiederholen? Auch beim One X Projekt gab es strittige Fragen… . Ich denke trnd will uns alle einfach nur auf Trab halten ;-)

    BP79.

  • 14.11.12 -17:40 Uhr

    von: Sashtheflash

    @sidekickerin naja also das aktuelle sense 4+ erleichtert so einiges und ist auch bei weitem nicht mehr so langsam und laggy ich hab beim N7 ja auch vanilla android und kann nicht wirklich sagen dass es schneller ist als das One X+ mit Original rom (noch nicht mal gerooted mit custom rom). früher war root Pflicht mit Sense um einiges an Geschwindigkeit rausholen zu können. Das ist jetzt nicht mehr nötig.

  • 14.11.12 -17:40 Uhr

    von: BlackPanther79

    @katwoman: Nee… Lieber Rot-Weiß :-D

  • 14.11.12 -17:43 Uhr

    von: stillerchiller

    Rot-Weiß An die Macht :D

  • 14.11.12 -17:48 Uhr

    von: BlackPanther79

    Hier mal nen Info-Link zum Betriebssystem aus dem Focus online:

    http://www.focus.de/digital/handy/handyvergleich/tid-20231/microsofts-neues-smartphone-betriebssystem-die-funktionen-von-microsofts-windows-phone-8-im-ueberblick_aid_564561.html

    Dazu zitiere ich den maßgeblichen Abschnitt:
    “Das mobile Betriebssystem von Microsoft liegt in der neuesten Version vor: Windows Phone 8 soll eng mit dem PC-Betriebssystem Windows 8 verzahnt sein. Die wichtigsten Änderungen zum Vorgänger im Überblick….

    !!!Windows Phone 8 ist also nur eng mit Windows 8 verzahnt, aber ein eigenständiges Betriebssystem!!!

    Alles klar? ;-) So, jetzt habe ich fertig :-D

    Vielleicht schaut @stami sich das ja auch mal an ;-)

    BP79.

  • 14.11.12 -17:49 Uhr

    von: BlackPanther79

    @stillerchiller: Yeahhhhhhhh Rot Weiß an die Macht ;-)

    Das war ja auch beim Fussballspiel HSV-Bayern schon so :-D
    Ich war da und es war ein Genuss!!!

    BP79.

  • 14.11.12 -17:53 Uhr

    von: Sashtheflash

    @BP war ja klar das das nicht das gleiche ist oder nicht? Nicht mal auf dem “kleinen” Surface läuft ja Win 8 sondern Win 8 RT.

  • 14.11.12 -17:56 Uhr

    von: melba03

    @BP79: Dies ist gar nicht schön für eine Hamburgerin mit Fussitick zu lesen :-(

    @JoJo84: Und so alt sind wir noch gar nichjt, dass man immer von damals sprechen muss… Unsere fiesen Geschwister!!!

    @binnox: Ich find die Größe auch wirklich genial vom One S. Das One X wäre mir persönlich fast schon ein Tick zu groß…

  • 14.11.12 -17:57 Uhr

    von: Maggi1307

    hier geht ja die Post ab. ich gehör natürlich auch zur rot-weiß fraktion :) bin halt auch Fußballgeschädigt ;)
    und danke BP79, die Frage lässt mir keine Ruhe aber jetzt bin ich doch beruhigt dass du das genauso siehst wie ich

  • 14.11.12 -17:58 Uhr

    von: melba03

    Momentan kann ich mir es kaum vorstellen von Androis weg zugehen. Zumal Windows Phone ansich ja noch nicht sooo den guten Ruf hat, was z.B. den App-Store angeht.

    Bin echt gespannt.

  • 14.11.12 -17:59 Uhr

    von: Sashtheflash

    @melba das denkt man anfangs ja. aber von der Größe ist es perfekt!
    In der Hodentasche merkst es kaum da es echt dünn und leicht ist. und zu Bedienung geht es gerade noch mit einer Hand und ich habe nicht sooooo große Hände.

  • 14.11.12 -18:01 Uhr

    von: stillerchiller

    @Sashtheflash : Also ich persönlich trage ja keine Smartphones in der HoDentasche, eher in der HoSentasche :D .
    Fieser Tippfehler :D .

    Merk schon dass wir alle langsam ungeduldig werden :P

  • 14.11.12 -18:01 Uhr

    von: Sashtheflash

    lol^^ Hosentasche natürlich

  • 14.11.12 -18:02 Uhr

    von: Sashtheflash

    mann bist du schnell stiller

  • 14.11.12 -18:02 Uhr

    von: melba03

    @Sashtheflash: Für mich war es schon ein Quantensprung vom Samsung S3000 Jet zum One S. Wahrscheinlich würde es mir jetzt auch gar nicht mehr so viel vorkommen… Ich werd es demnächst mal bei media markt in die Hand nehmen :-)

  • 14.11.12 -18:02 Uhr

    von: Sashtheflash

    aber bitte das Xplus ;)
    fühlt sich nochmal besser an

  • 14.11.12 -18:03 Uhr

    von: melba03

    Und mir ist der Tippfehler nicht mal aufgefallen… Jetzt wo ich es so lese, sehr amüsant ;-)

  • 14.11.12 -18:03 Uhr

    von: Baka_desu

    ohh mein erstres Handy war ein simens xDD ich weis nich mehr was für eins genau, jedenfalls war es recht klein, eines der kleinsten damals xD mit Farbdisplay. Also ein echt cooles Handy :D zumindestens für die verhältnisse in der Zeit :D D
    Wenn man bedenkt das ich noch recht Jung bin, es ist unglaublich wie schnell sich die Handys entwickelt haben.
    Ich erinner mich noch an das spiel das ich darauf hatte xD zwar weis ich nicht mehr wie es heißt, aber man musste so bunte Blöcke hin und her schieben. Entweder in einer Reihe oder mindestens 3 in der selben Farbe… Hach das waren noch Zeiten xDD

  • 14.11.12 -18:04 Uhr

    von: melba03

    Oh ja, die Spiele damals auf den Handys… Nokia genial: Snake… Ich habe es geliebt. Gibt es sowas eigentlich auch für neuere Handys??? Ansonsten müsste man das echt mal erfinden… Erinnerungen….

  • 14.11.12 -18:08 Uhr

    von: Baka_desu

    Snake gibts sogar noch, hab ich gesehn. Aber das Spiel das ich auf dem Simens hatte hab ich noch nirgends gefunden. Schade eigentlich…

  • 14.11.12 -18:12 Uhr

    von: stillerchiller

    @Melba03 : Vllt währe dies dann ja was für dich, sogar mit leichtem “Retro-Charm” , kostet zwar 99Cent aber des sollte es einem Wert sein :D

    http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/snake-97/a9efa10f-fb0e-4437-9aa2-088db7e04a47

  • 14.11.12 -18:13 Uhr

    von: neoi

    Wird wohl doch heute nichts mehr :-)

  • 14.11.12 -18:16 Uhr

    von: stillerchiller

    @Neoi: Die stehen halt doch drauf uns auf die Folter zu spannen :) .

    Aber dass es sich verschiebt, kennt man ja schon zb. vom OneX,
    da hats ja auch n bisschen hinterher gehangen :D

  • 14.11.12 -18:19 Uhr

    von: flewalder

    @stillerchiller:
    Du kannst auch alle apps zumindest zeitweise testen sonst ^^

  • 14.11.12 -18:20 Uhr

    von: stillerchiller

    @Flewalder: Oh, Stimmt ja, vollkommen in der Euphorie übersehen :D

  • 14.11.12 -18:23 Uhr

    von: melba03

    @stillerchiller: Wie cool, wenn ich testen darf, wird dies geholt. Genial ;-9

  • 14.11.12 -18:26 Uhr

    von: BlackPanther79

    @Sashtheflash: Zu Deiner Aussage “War ja klar, dass das nicht das Gleiche ist” —> Dies ist nicht jedem so klar gewesen und die Frage an sich ist… sagen wir mal etwas bescheiden/ oberflächlich… . Hier tummeln sich ja nicht nur “Auskenner”, die das Windows Phone 8X gerne testen würden ;-)

    @melba03: Tja, was soll ich jetzt sagen… . Der FCB war einfach besser und wenn der Herr van Vaart die Klappe erst so aufreißt und dann außer Foulspiel nix gebacken bekommt, sorry, dann ist das für mich als FCB Fan doppelt so schön :-D
    Aber mach Dir nix draus, es kommen auch wieder bessere Tage für den HSV und das wünsche ich dem Verein auch!

    So, zurück zum Thema an sich:
    @Maggi 1307: Nun, ich tue mein Bestes, um etwas Licht ins Dunkle zu bringen ;-)

    Grüße, BP79.

  • 14.11.12 -18:33 Uhr

    von: neoi

    @Baka_desu “Ich erinner mich noch an das spiel das ich darauf”

    Do you pine for the days when men were men and wrote their own device drivers?

    Ich erinnere mich :-D

  • 14.11.12 -19:08 Uhr

    von: Dodoanne

    Oh Hilfe, manche zählen hier jedes Handy was Sie hatten auf.
    Das kann ich gar nicht mehr. LOL
    Hatte mein erstes Handy vor etwa 10 Jahren und schon viele verschiedene.
    Teilweise sogar 2 Handys auf einmal aus beruflichen Gründen.
    Mein erstes Handy überhaupt war damals ein Nokia glaube ich und mein erstes Smartphone war ein HTC Desire … :-)

  • 14.11.12 -19:41 Uhr

    von: melba03

    @BP79: Bayern ist dies ja in Meinung Augen aber auch wirklich eine Übermacht. Wahnsinn! Und ich glaub, beim HSV geht es langsam in die richtige Richtung ;-)

  • 14.11.12 -19:49 Uhr

    von: Dorian87

    Aaaalso ich hatte auch schon viele verschiedene Handys in den letzten 12 (?? +- 1) Jahren. Mein erstes Smartphone (auch ein HTC aber mit Android) habe ich aber erst seit letztem Jahr!

  • 14.11.12 -20:37 Uhr

    von: GretchenTestet

    Oh Gott! Mein erstes Handy???? Ist bestimmt schon 12 Jahre her. War ein Handy mit ausziehbarer Antenne. Und diese hat sich immer in meinen Haaren verfangen. Das war ein Teil… :D Unpraktisch und globig! Nichts im Verglkeich zum neuen HTC!

  • 14.11.12 -20:48 Uhr

    von: PILP

    Ich hatte mein erstes Handy mit 14 also ca 2004. Das war ein billiges Motorola C140 was 10€ gekostet hat und hatte 9€ Prepaid Guthaben.
    Zu meinem ersten besserem Handy bin ich durch unseren Vorgarten gekommen, dort lag nämlich eines Tages ein Nokia 6280, das war ungefär 2006. Ich hab zuvor immer gesagt dass ich kein Handy brauch, ich hab deshalb mein Motorola auch nur mitgenommen wenn meine Eltern mir gesagt haben, ich soll es mitnehmen. Nachdem ich das Nokia hatte, hab ich mich mehr dafür interessiert und hab dann, 2007 ein Nokia N95. Allerdings ohne 8GB internem Specher, dafür aber mit Kameraabdekung, was mir wichtiger war. 2 Jahre später hab ich mir dann ein Nokia 86 8MP geholt, weil mir die 8 Megapixel der Kamere schon sehr imponiert haben. Das N86 hab ich übrigens immernoch, ich benutze es als ersatz Handy falls mein aktuelles Nokia N8 in die Reperatur muss, was aber nich nicht vorgekommen ist ;-)
    Das N8 hab ich mir 2010 geholt, es war mein erstes Handy mit touch, was ich, bevor ich das N8 kannte, verteufelte. Und wieder hat auch die Kamera dazu begetragen das ich mir eben jenes Handy zugelegt hab.
    Jetz überleg ich wieder mir ein neues Handy zu zulegen und da ich mit Symbian^3 Belle nicht mehr wirklich zufrieden bin, überleg ich mal etwas anderes aus zu probieren. Dieses Projekt wäre echt gut dafür ;-)

  • 14.11.12 -20:53 Uhr

    von: Damar

    Mein erstes Handy war auch nen Knochen, das gute alte Siemens S11, und ich habe es heute noch, allerdings nicht zum telefonieren ;-)
    Mein erstes richtiges Smsrtphone war wirklich ein HTC, hiess glaube ich XDA und war mit einer der ersten mobilen Windows Versionen, noch mit dem Startbutton und Stifteingabe. Herrlich wenn ich mir die heutigen Geräte anschaue.

  • 14.11.12 -20:55 Uhr

    von: Luna_77

    Ich möchte meine Meinung unvoreingenommen tätigen und werde hier groß nichts lesen! Testen bedeutet testen und nich sich beeinflussen lassen! ;) )

  • 14.11.12 -20:57 Uhr

    von: jojo84

    puhh mal n paar stunden nich hier rein geschaut, schon is die diskussion voll im gange :)

  • 14.11.12 -21:30 Uhr

    von: Rockstarrr

    @ Luna_77: ?!
    @ Mosaikfotografen: Bin auch gerne dabei, sollte ich testen.

  • 14.11.12 -21:33 Uhr

    von: stillerchiller

    @Rockstarrr: So etwas ähnliches wollte ich auch gerade schreiben :)
    Aber freut mich dass du (wenn die Idee ausgewählt werden sollte, und du Reporter werden solltest ) mit von der Mosiakpatie währst :) .

    Drück dir auf jeden Fall die Daumen dass du Morgen einer von 100 Bist :D

  • 14.11.12 -22:13 Uhr

    von: Dworkowski

    Ich sehe schon, wir haben doch schon mal ne Handvoll Leute für die Idee begeistert :)

  • 14.11.12 -22:17 Uhr

    von: phili78

    Mein erstes Mobiltelefon war ein Siemens S25…und es würde heute noch funktioneren wenn der Akku vom Hundeknochen nicht hinüber wäre. Momentan habe ich ein Android also ein Motorola Defy. Bis auf einige Problemchen ist es ganz okay, aber ich glaube dass mir das HTC 8X schon besser gefallen würde..;-)

  • 14.11.12 -22:51 Uhr

    von: mutzel808

    Im Alter von 10 Jahren habe ich mein erstes Handy geschenkt bekommen. Es hatte keine Kamera, nichtmal Musik konnte abgespeichert werden….

  • 14.11.12 -22:54 Uhr

    von: Binnox

    Onlinereporter

    @stillerchiller, Dworkowski:
    Wäre natürlich auch beim Mosaik dabei – sei es als Reporter, oder auch als Supporter.
    Zweifle etwas daran, dass alle Reporter dieses Mal aktiv dabei sein werden…leider wie immer.

  • 14.11.12 -22:59 Uhr

    von: stillerchiller

    @Binnox: Super, noch ein Bild mehr :D

    Naja, wenn nicht alle Reporter mitmachen sollten, kann man ja auch die aktiven Supporter mit einbeziehen, da die Supporter ja auch zum Erfolg des Projekts beitragen.

    Irgendwas tolles werden wir schon auf die Beine stellen können,
    natürlich vorausgesetzt Stami & Co hätten Lust auf eine solche Aktion :)

  • 14.11.12 -22:59 Uhr

    von: Dworkowski

    @ Binnox:

    Ich würde einfach sagen, wir lassen uns Überraschen ob wir genug Reporter und Supporter zusammenkriegen :)

  • 15.11.12 -00:37 Uhr

    von: kadz

    Habe “mein” erstes Handy 3310 ;) mit meiner Schwester geteilt

  • 15.11.12 -01:19 Uhr

    von: nguelker

    Onlinereporter

    Mein erstes Smartphone habe ich mir 2009 gekauft es war auch von HTC und zwar das HTC Magic in Weiss damals mit den berühmten trackball ich hatte es bis anfang 2011 noch in betrieb ich liebe dieses handy und vermisse es

  • 16.11.12 -13:25 Uhr

    von: Uwesiegfried

    Vor etwa 13 Jhren hatte ich mein erstes Handy, war das gross.